Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Life on Mars Forum - Gefangen in den 70ern. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

LifeOnMars

Assistant Commissioner

Beiträge: 1 401

Wohnort: NRW

Beruf: Anträgeschreiberin

  • Private Nachricht senden

21

Sonntag, 24. August 2008, 22:25

Es gibt einen Trailer!


http://www.youtube.com/watch?v=UQxNjEEcPj4


Gut, viel von der Story erfährt man nicht, denn leider wird nicht gesprochen, aber egal.
My name is Sam Tyler. DCI Sam Tyler.
That much I do know! The rest is anyone's guess.
Because one minute I was in 2006, the next I'm in 1973!!!
So the question now is: What happened? Why am I here?

number2

Detective Superintendent

Beiträge: 204

Wohnort: the village

Beruf: Tardisputzer

  • Private Nachricht senden

22

Montag, 25. August 2008, 11:52

Nanu? Supt. Harry Wolfe spielt da auch mit?! Der Trailer erweckt ein wenig den Eindruck von mexikan shootdown....was heißt, vier Männer mit vier Knarren stehen sich gegenüber...na, ich hoffe, er schafft es mal auf DVD....seufzel...
http://mojojama.mybrute.com/ (come and beat me if you can)

or join my clan! http://mybrute.com/team/125033

"Who are you?"
"The new Number Two."
"Who is Number One?"
"You are Number Six."
"I am not a number — I am a free man!"
-The prisoner-

23

Samstag, 13. September 2008, 16:46

Wie sieht es inzwischen mit irgendwelchen Plänen betreffend London aus? Wenn ich mir die Umfrage ansehe, bin ich allein auf weiter Flur... :al
You know when you're alive because you can feel, and you know when you're not because you can't feel anything.

LifeOnMars

Assistant Commissioner

Beiträge: 1 401

Wohnort: NRW

Beruf: Anträgeschreiberin

  • Private Nachricht senden

24

Sonntag, 14. September 2008, 22:48

Ich muss leider warten bis ich meinen Stundenplan zusammengestellt habe, damit ich weiß, wann ich Zeit habe. :al



EDIT:

Hier noch eine lustige, kleine Anekdote vom Film :D:

http://blog.myspace.com/index.cfm?fuseac…logID=432627382
My name is Sam Tyler. DCI Sam Tyler.
That much I do know! The rest is anyone's guess.
Because one minute I was in 2006, the next I'm in 1973!!!
So the question now is: What happened? Why am I here?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LifeOnMars« (15. September 2008, 00:06)


Moira

Comissioner retired

Beiträge: 288

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

25

Montag, 15. September 2008, 13:37

In meiner derzeitigen Verfassung schaffe ich es kaum bis in den nächsten Supermarkt, geschweige denn bis nach London. ;(
I may not always be perfect, but I'm always me.

LifeOnMars

Assistant Commissioner

Beiträge: 1 401

Wohnort: NRW

Beruf: Anträgeschreiberin

  • Private Nachricht senden

26

Sonntag, 21. September 2008, 19:22

Ein neuer Trailer!

John als Silver. "Gimme a time and a place and I'll be there." :D

http://www.youtube.com/watch?v=34UCM45rESc

Und hier die facebook Seite zum Film:

http://www.new.facebook.com/pages/Tuesday/31440791321
My name is Sam Tyler. DCI Sam Tyler.
That much I do know! The rest is anyone's guess.
Because one minute I was in 2006, the next I'm in 1973!!!
So the question now is: What happened? Why am I here?

27

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 19:34

Und hier der offizielle Trailer zum Film:
http://uk.youtube.com/watch?v=XaBwVs9hya0

Das muss schon alleine wegen John's Grinsen, wenn er sagt "You're lying!" sehenswert sein...ganz abgesehen von den Szenen für die Fans von Phil...

Ach ja...ich gehe...ich fliege...ich sehe...(hoffentlich, jedenfalls ist gebucht) *führt kleinen Freudentanz auf*

:D
You know when you're alive because you can feel, and you know when you're not because you can't feel anything.

LifeOnMars

Assistant Commissioner

Beiträge: 1 401

Wohnort: NRW

Beruf: Anträgeschreiberin

  • Private Nachricht senden

28

Mittwoch, 1. Oktober 2008, 22:43

Ivanhoe, ich komme mit! *führt großen Freudentanz auf*

Das wird so cool, das wird so mega cool! :D

Und ja, allein nur wegen Johns Grinsen muss man sich den Film angucken!
My name is Sam Tyler. DCI Sam Tyler.
That much I do know! The rest is anyone's guess.
Because one minute I was in 2006, the next I'm in 1973!!!
So the question now is: What happened? Why am I here?

LifeOnMars

Assistant Commissioner

Beiträge: 1 401

Wohnort: NRW

Beruf: Anträgeschreiberin

  • Private Nachricht senden

29

Montag, 6. Oktober 2008, 00:50

Hier ist die erste Kritik zum Film!

Auszüge:



"Its greatest strength turns out to be its biggest weakness"

"A great cast and an ambitious structure, but too complicated"

Hier könnt ihr die ganze Kritik lesen:

http://www.channel4.com/film/reviews/fil…d=168792&page=1

Phil und John werden lobend erwähnt. Hab auch nichts anderes erwartet. :D
My name is Sam Tyler. DCI Sam Tyler.
That much I do know! The rest is anyone's guess.
Because one minute I was in 2006, the next I'm in 1973!!!
So the question now is: What happened? Why am I here?

30

Sonntag, 12. Oktober 2008, 22:16

Hier ist eine weitere Kritik zum Film. Sie zeigt, dass es schwer ist, gute Kritiken zu finden, die den Film nicht völlig auseinandernehmen. Sie erscheint mir recht fair.

http://www.close-upfilm.com/reviews/t/tuesday.html

Viele der Journalisten, welche Reviews geschrieben haben, scheinen einfach beschlossen zu haben, dass ihnen die Geschichte zu kompliziert erzählt ist und einige haben offenbar das mit der Erzählung aus verschiedenen Blickwinkeln nicht kapiert...

z.B. "Der Film enthält zu viele sich wiederholende Szenen" oder die sehr kryptische Kritik von The Sun, die Johns Leistung als "nasser als der diesjährige Sommer" bezeichnet. Was bitte ist eine nasse Schauspielleistung? Nichts Positives, aber auch nicht gerade sehr aussagekräftig...oder das Phil wieder Gene Hunt spielt. Gene würde glatt den Journalisten erschiessen, der das geschrieben hat. Gene, eine Bank überfallend? ?( 8| :cursing:

Na ja, mal schauen, hoffentlich läuft der Film nächsten Freitag noch! Die Fans scheinen ihn jedenfalls zu mögen. Könnte gerüchtemässig aber an den vielen guten Nahaufnahmen von John und Phil liegen, die den Rest der Geschichte eh irrelevant erscheinen lassen (heisst es zumindest). :love:
You know when you're alive because you can feel, and you know when you're not because you can't feel anything.

31

Montag, 20. Oktober 2008, 20:58

Ich verbreche jetzt einen Doppelpost, aber es liegt ja eine Woche und ein Tuesday dazwischen...

Wir waren wahnsinnigerweise (wir sind Life und ich, ich seh noch nicht doppelt) um 00:15 am Samstagmorgen im Kino und haben Tuesday in einer Privatvorstellung angeschaut. 5 Zuschauer gilt doch als Privatvorstellung, oder?
Wir sind nicht eingeschlafen...
Wir haben nicht unsere Gehirnwindungen verknotet und am Schluss nix kapiert
Die Nahaufnahmen von Phillip und John sind tatsächlich sehenswert
Der Anfang ist stilmässig etwas zu speziell geraten (Standbilder, die wohl zeigen sollen, dass das die übliche Vorgehensweise der Bande ist)
John spielt super! Sein Charakter ist einfach etwas, äh, speziell (ich mochte Silver nicht besonders)
Alle anderen spielen auch sehr gut...
Die Kritiker haben ja so was von keine Ahnung!!

Der Film ist gut und sehenswert, mitraten macht Spass und die Auflösung ist schlüssig. Die schlechten Kritiken haben leider den Start des Films total vermasselt. Das hat er nicht verdient! Die Schreiberlinge haben es wirklich einfach nicht geblickt. "Viele Wiederholungen" bedeutet wie oben schon gesagt tatsächlich, dass der Typ, der das geschrieben hat, die Erzählweise des Film nicht verstanden hat. Die Wiederholung zeigen nämlich jedesmal auch einen anderen Blickwinkel und dabei ein Detail, das man vorher nicht gesehen hat, weil es der Charakter nicht wahrgenommen hat. Und John Simm nasser als der letzte Sommer? Silver vielleicht, aber das ändert nichts an John's Leistung als Schauspieler. Earp (Phil's Character) hat allerdings tatsächlich viel von Gene Hunt...

[spoiler]Und John darf endlich mal in einem Film seine Angetraute ausgiebig küssen :love: [/spoiler]

Im Februar kommt er laut Sascha Bennett in GB auf DVD raus. Go get it! Denn Sascha schliesst zwar nicht aus, dass der Film irgendwann mal nach Deutschland und in die Schweiz kommt, aber bis da möchten sie zuerst mal die anderen englischsprachigen Länder abklappern, Australien, Neuseeland, Amerika. Hoffentlich mit mehr Erfolg! Zu gönnen wär's allen Beteiligten.
You know when you're alive because you can feel, and you know when you're not because you can't feel anything.

LifeOnMars

Assistant Commissioner

Beiträge: 1 401

Wohnort: NRW

Beruf: Anträgeschreiberin

  • Private Nachricht senden

32

Donnerstag, 11. Dezember 2008, 23:10

Man kan die DVD jetzt schon auf Amazon.uk vorbestellen! Sie wird dann ab dem 23. Februar für 9,49 Pfund erhältlich sein.

Special Features:
Audio Director's Commentary
Theatrical Trailer
Vignettes
Making Of Featurette
Gag Reel

http://www.amazon.co.uk/Tuesday/dp/B001M…28886297&sr=1-2
My name is Sam Tyler. DCI Sam Tyler.
That much I do know! The rest is anyone's guess.
Because one minute I was in 2006, the next I'm in 1973!!!
So the question now is: What happened? Why am I here?

LifeOnMars

Assistant Commissioner

Beiträge: 1 401

Wohnort: NRW

Beruf: Anträgeschreiberin

  • Private Nachricht senden

33

Freitag, 6. Februar 2009, 00:37

Hier ist ein 15min Interview mit Sacha Bennett.

http://www.lsq.tv/red-carpet/tuesday-cla…cha-bennet.html

Die DVD kommt in 2 1/2 Wochen raus!
My name is Sam Tyler. DCI Sam Tyler.
That much I do know! The rest is anyone's guess.
Because one minute I was in 2006, the next I'm in 1973!!!
So the question now is: What happened? Why am I here?

LifeOnMars

Assistant Commissioner

Beiträge: 1 401

Wohnort: NRW

Beruf: Anträgeschreiberin

  • Private Nachricht senden

34

Freitag, 27. März 2009, 23:45

Ich hab die DVD nun auch bei mir im Schrank stehen. Das Audiokommentar ist wirklich hörenswert. Sacha Bennett ist schon ein lieber Kerl und er plaudert doch einiges aus dem Nähkästchen - nicht nur über sich selbst, sondern auch über alle anderen.

Lustig fand ich, dass Sacha anscheinend seine gesamte Familie für seinen Film verpflichtet hat.

So kann man natürlich auch Geld sparen, wenn man die eigene Frau und Schwägerin als Statisten nimmt. ;)

Sogar zwei Life on Mars Fans haben es als Statisten in den Film geschafft. Nein, es waren leider nicht Ivanhoe und ich (Mann, wär das aber cool gewesen!), sondern zwei Amerikanerinnen, die in London waren um sich John Simm in Elling anzugucken.
My name is Sam Tyler. DCI Sam Tyler.
That much I do know! The rest is anyone's guess.
Because one minute I was in 2006, the next I'm in 1973!!!
So the question now is: What happened? Why am I here?

35

Samstag, 28. März 2009, 00:10

Die zwei Amis kenne ich. Werden die jetzt auch auf der DVD erwähnt? Oder weißt Du das vom TRA?

LifeOnMars

Assistant Commissioner

Beiträge: 1 401

Wohnort: NRW

Beruf: Anträgeschreiberin

  • Private Nachricht senden

36

Samstag, 28. März 2009, 00:12

Das weiß ich vom Audiokommentar. Sacha erwähnt es.
My name is Sam Tyler. DCI Sam Tyler.
That much I do know! The rest is anyone's guess.
Because one minute I was in 2006, the next I'm in 1973!!!
So the question now is: What happened? Why am I here?

37

Montag, 7. Juni 2010, 17:22

Hab mir den Film heute mal wieder angeschaut ... Jetzt läuft noch der Audiokommentar. Also, muß sagen, für ein Erstlingswerk und einen Independent Film nicht schlecht. Ist solide gemacht. Vielleicht nicht der spannendste oder beste Film, den ich je gesehen habe, aber auf jeden Fall einer, der durch mehrmaliges Sehen gewinnt.

Bin jetzt am Überlegen, ob ich mir mehr von Sacha Bennett anschaue. Gibt's Devilwood auf DVD? Bin neugierig geworden.

Jessie
"Don't be such a jessie!" (Gene Hunt)

38

Freitag, 18. Februar 2011, 19:09

Hab mal ein wenig gesurft und das hier gefunden:

http://www.amazon.co.uk/Tuesday-DVD-Phil…r/dp/B001MK9ZIK

Sollte man eigentlich kaufen, oder? Ist ja cool, das wenn man über 25 Pfund bestellt, die Portokosten u.a. nach Island, San Marino oder den Vatikanstaat entfallen, nur ich finde nirgendwo die Portokosten nach Deutschland! Denn dann könnte ich das doch direkt mit mit anderen Einkäufen verbinden... ^^
"You´ve just been quattroed!"

39

Freitag, 18. Februar 2011, 23:37

Ja, Tuesday ist ein netter Film, auch wenn ich zugeben muß, daß es a) nicht mein Lieblingsfilm ist (trotz Phil und John!) und b) ich ihn einige Male sehen mußte, um ihn besser einschätzen zu können. Ist aber auch ein Film, den man mindestens zweimal sehen muß, nicht, weil man ihn nicht kapieren kann, sondern weil man ihn einfach beim zweiten Mal aus einem anderen Blickwinkel sieht.

Zum Thema Versandkosten bei Amazon.co.uk: Eine oder zwei DVDs kosten ca. 3 Pfund, drei oder vier DVDs ca. 6 Pfund (oder Boxsets). Wird aber ja bei der Bestellung, bevor man die endgültig abschickt, wie bei der deutschen Seite auch immer angezeigt, man kann dann noch Sachen hinzufügen oder wieder löschen und bekommt immer angezeigt, was es dann ausmacht.

Wenn Du von der englischen Seite bestellst, kannst Du das auch über den Link auf Phil's Website machen:

http://www.philip-glenister.com/shop.html

http://www.philip-glenister.com/shop_dvds_tuesday.html

http://www.amazon.co.uk/dp/B001MK9ZIK/re…higletheoffw-21


"Blanko-Link": http://www.amazon.co.uk/dp/AMAZON-ARTIKE…higletheoffw-21

Die Artikelnummer ist natürlich diese "ASIN" bzw. die ISBN (bei Büchern).

Ich glaube zwar nicht, daß der Mann das finanziell nötig hat, aber es kostet ja auch nicht mehr als sonst ...

Jessie
"Don't be such a jessie!" (Gene Hunt)

40

Montag, 13. Februar 2012, 10:30

Am Set von Tuesday:


Geklaut von Mooganbabys Tumblr.

Jessie
"Don't be such a jessie!" (Gene Hunt)