Du bist nicht angemeldet.

LifeOnMars

Assistant Commissioner

  • »LifeOnMars« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 397

Wohnort: NRW

Beruf: Anträgeschreiberin

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 5. Juli 2009, 00:20

Vorbilder/S2-E2

So, hier ist nun der Thread für die zweite Folge. Lasst mal hören. Was hat euch gefallen? Was nicht?
My name is Sam Tyler. DCI Sam Tyler.
That much I do know! The rest is anyone's guess.
Because one minute I was in 2006, the next I'm in 1973!!!
So the question now is: What happened? Why am I here?

2

Sonntag, 5. Juli 2009, 00:57

Ich muss sagen, dass mir die Folge gefallen hat.

Zumal es ja nun wirklich selten vorkommt, dass Gene Sam dankt für etwas. Aber auch wie der Harry Woolf das alles geplant hat, nicht schlecht. Ich muss zugeben, ich hätte gedacht, dass Gene das wieder alles unter den Tisch kehrt, aber er hat Stärke bewiesen und seinen "Mentor" hinter Schloss und Riegel gebracht.

Nicht zu vergessen das Wiedersehen mit Sams Mentor... Immer diese Personen die aus seinem realen Leben auftauchen :D

Achja eine Frage noch: Was ist das für eine Nummer die Sam anruft :?:



Mfg Chris Skelton 8 d

3

Sonntag, 5. Juli 2009, 10:56

Die Nummer stammt aus der ersten Folge. Ganz am Schluss klingelt Sam's Telefon und ein unbekannter männlicher Anrufer meldet sich. Als Sam ihm versichert, dass er ihn hören und verstehen kann, antwortet der Anrufer zu Sam's Ueberraschung. Bisher konnte er sich mit solchen Leuten am Telefon nicht unterhalten, weil sie "aus der anderen Welt" stammten, und dieser hier scheint ihn nun hören zu können und ihn darüberhinaus auch gut zu kennen. Von sich selber gibt er aber nichts preis. Nachdem der Andere aufgelegt hat, lässt sich Sam von der Vermittlung die Nummer geben: Hyde 2612.
You know when you're alive because you can feel, and you know when you're not because you can't feel anything.

4

Sonntag, 5. Juli 2009, 16:04

Die Nummer stammt aus der ersten Folge.




Jetzt aus der ersten Folge der 2. Staffel oder? Weil die hab ich ja nicht komplett... :cursing:


Ja das stimmt, Telefone waren bis jetzt nur immer so eine Art Portal in seine Realität. Auch wenn Sam sich schon sehr wundert als, in der Folge "Hooligans" glaub ich, das Telefon klingelt, obwohl das Telefonkabel durchtrennt ist :D



Mfg Chris Skelton 8 d

5

Sonntag, 5. Juli 2009, 21:37

Korrekt, aus der ersten Folge der zweiten Staffel.

Stimmt, das Telefon in Episode 6 der ersten Staffel hatte durchschnittene Drähte. Es waren bisher "Portale", durch die die Realität in Sams Welt einbrach. Genauso wie der Fernseher oder das Radio. Eigentlich eine interessante Idee, eine Einweg-Kommunikation zu symbolisieren.
You know when you're alive because you can feel, and you know when you're not because you can't feel anything.

6

Freitag, 4. April 2014, 21:59

Folge 2 der 2. Staffel ... mit Harry Woolfe - der leider in der deutschen Fassung komplett aus der Folge davor rausgeschnitten wurde. Schade, denn so hat der Zuschauer gar keinen Bezug zu ihm ...

Schöne Folge! Eine meiner Lieblingsfolgen, denke ich. :-)

Jessie
"Don't be such a jessie!" (Gene Hunt)