Du bist nicht angemeldet.

LifeOnMars

Assistant Commissioner

  • »LifeOnMars« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 390

Wohnort: NRW

Beruf: Anträgeschreiberin

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 19. Juli 2009, 01:11

Sex-Partys/S2-E4

Gut, hier in der Folge erfahren wir also, dass Sam die Musik von Santana ätzend findet und dass er kein Fan von Käse-Igeln ist. :D
My name is Sam Tyler. DCI Sam Tyler.
That much I do know! The rest is anyone's guess.
Because one minute I was in 2006, the next I'm in 1973!!!
So the question now is: What happened? Why am I here?

2

Sonntag, 19. Juli 2009, 01:23

Und meines Wissens nach versucht er zum ersten Mal Kontakt zu seier Realität auzunehmen ohne dass jmd. ihn anspricht. Also ich meine er will das aus eigenen Stücken ;)

Auch geil: "Oh scheiße die Bullen!"...-..."Wir sind die Bullen ihr Witzfiguren!" :D :D



Aber wieder mal gelungen...vorallem Gene :D



Mfg Chris Skelton 8 d

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chris Skelton« (19. Juli 2009, 01:44)


3

Sonntag, 19. Juli 2009, 12:48

Dafür, dass das ganze Undercover-Spielchen Sams Idee war, agiert er reichlich hölzern. Er hat so viel Angst, dass Annie etwas zustösst, dass er an gar nichts anderes mehr denken kann. Aber immerhin: Die erste Folge, in der er gleich zwei Frauen küssen darf. Obwohl keiner der beiden Küsse irgendwie anregend wirkt...

Er darf auch mal wieder zeigen, dass er nur ein Mensch (Mann) ist. Twilling die Faust in den Bauch zu schlagen nach seiner abfälligen Bemerkung über Annie war nicht gerade die feine Englische...auch wenn er's verdient hat.

Leider hat er alle enttäuscht, die auf einen Striptease gewartet haben. Ich geb gerne zu, dass ich zu denen gehöre. :rolleyes:

Und am Schluss, wo ihn Annie einlädt, ergreift er schon wieder das Hasenpanier und schleicht sich mit einer Lüge davon. Tz, Tz, Tz, so wird das nie was, Sam!

(Obwohl ich glaube ich ziemlich genau weiss, warum. Er hat mindestens zwei gute Gründe, die ich in meiner Fanfic auch schon dargelegt habe. Weshalb ich hier drauf verzichte. Genug der Eigenwerbung!)
You know when you're alive because you can feel, and you know when you're not because you can't feel anything.

4

Sonntag, 19. Juli 2009, 12:52

Jaja. Annie mit der Peitsche :D .

Sehr tolle Folge mit vielen spannenden und lustigen Momenten. Das mit Santana und Sam´s Reaktion darauf war genial, genauso wie das mit den Bullen, wie Chris Skelton hier oben gerade schön zitierte :D .

Apropos, Chris Skelton: In dieser Folge kam er einen richtig über einen längeren Zeitraum unbeholfen vor, was ihn auch etwas persönlicher machte (Verständlich. Denn wer möchte sich bei seinem Date blamieren. Und obendrein noch ein zweites Mal.)
Und wie er in einer Szene ein klein wenig über sich hinausgewachsen ist, war klasse.


MfG Proud Percy
Chris:They've gotta give it up. What else they gonna do? We're the Force. :huh:
Sam:And may the Force be with you.8)

LifeOnMars

Assistant Commissioner

  • »LifeOnMars« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 390

Wohnort: NRW

Beruf: Anträgeschreiberin

  • Private Nachricht senden

5

Sonntag, 19. Juli 2009, 15:38

Annie gehört nun richtig zum Team dazu. Das, finde ich, merkt man hier in der Folge sehr.

Wie sie Denise so hinterherspurtet und sie "dingfest" macht (Action!Annie :D) und auch wie sie in ihrer Undercover-Rolle richtig aufzugehen vermag (und dabei Sam ziemlich dumm aus der Wäsche gucken lässt), zeigt, dass sie kein kleines Mädchen mehr ist und nicht mehr an der Hand gehalten werden muss.

Der Einzige, der das noch nicht so richtig wahrhaben will, ist Sam. :rolleyes:


Und Chris ist zu gut in der Folge!

Ich liebe es, wie er Sam um Rat fragt, weil der ja bei den Frauen so beliebt ist (Ja, ja, Sammy wickelt sogar die Frauen aus der Kantine um seinen kleinen Finger. Gwen stellt ihm immer einen Nachtisch zurück - wie süß ^^). Und dank Sams Tipps hat Chris ja auch ein erfolgreiches Date hinter sich gebracht (wobei ich sagen muss, hätte mich ein Junge mal angekotzt, wär es das gewesen!!!).


Nur Sam hat kein Glück in dieser Folge. Sein Fernseher überträgt keine Nachrichten mehr und niemand nimmt Kontakt übers Telefon mit ihm auf. Ich an seiner Stelle, wäre heilfroh gewesen, dass der Fernseher kaputt ist. Kein evil testcard girl in der Wohnung zu haben, wäre mir jede Funkstille wert!

Und noch was: Bin ich eigentlich die einzige, die die Anfangssequenz mit Klein Sammy und seiner Tante etwas, ähem, anzüglich findet?
Ich meine, wie Heather ihrem Neffen da mit den rotlackierten Fingernägeln über die Haare streicht und Klein Sammy da dieses Grinsen im Gesicht hat. Ist das nicht irgendwie, na, ihr wisst schon... Nein? Na, dann hab ich nichts gesagt. :whistling:
My name is Sam Tyler. DCI Sam Tyler.
That much I do know! The rest is anyone's guess.
Because one minute I was in 2006, the next I'm in 1973!!!
So the question now is: What happened? Why am I here?

6

Sonntag, 19. Juli 2009, 20:09

Und noch was: Bin ich eigentlich die einzige, die die Anfangssequenz mit Klein Sammy und seiner Tante etwas, ähem, anzüglich findet?
Ich meine, wie Heather ihrem Neffen da mit den rotlackierten Fingernägeln über die Haare streicht und Klein Sammy da dieses Grinsen im Gesicht hat. Ist das nicht irgendwie, na, ihr wisst schon... Nein? Na, dann hab ich nichts gesagt. :whistling:




Hmm mir kam das aber auch komisch vor... :D

Ja es ist schön zu sehen wenn auch Chris mal persönlicher wird, weil man von ihm nicht viel erfährt. Letzte Folge war halt Ray ein bisschen dran und dieses Mal Chris... Typisch Chris ihm passiert immer das peinliche; sei es das Verhedern im Tornetz :D (1. Staffel) oder wie jetzt das "versaute" Date... :D :D

Ich glaube das ist einer der Gründe, warum mir der Charakter am Besten gefällt und weil ich selbst tollpatschig bin... :rolleyes:



Mfg Chris Skelton 8 d

axel01

Detective Inspector

Beiträge: 92

Wohnort: Dorsten

Beruf: Webdesigner

  • Private Nachricht senden

7

Samstag, 25. Juli 2009, 16:56

Und meines Wissens nach versucht er zum ersten Mal Kontakt zu seier Realität auzunehmen ohne dass jmd. ihn anspricht.

... oder mit zu dem, was er für seine Realität hält :S
wakey wakey Drakey!
come on you weren't THAT shot!

number2

Detective Superintendent

Beiträge: 204

Wohnort: the village

Beruf: Tardisputzer

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 25. Juli 2009, 17:04

Oder was BEIDES seine Realität sein kann, in Episode Sechs spricht ja der Geiselnehmer davon, indem er das Buch "Ein Yankee aus Connecticut an König Arthus Hof" (Mark Twain) in Hinblick auf Sam Tylers Lage als Beispiel nimmt! 8 d
http://mojojama.mybrute.com/ (come and beat me if you can)

or join my clan! http://mybrute.com/team/125033

"Who are you?"
"The new Number Two."
"Who is Number One?"
"You are Number Six."
"I am not a number — I am a free man!"
-The prisoner-

axel01

Detective Inspector

Beiträge: 92

Wohnort: Dorsten

Beruf: Webdesigner

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 25. Juli 2009, 17:16

Die Geschichte in Life on Mars gibt ja mehrere Möglichkeiten der Spekulation,
aber stellen wir uns mal vor, Sam Tyler ist, als er überfahren wurde, gestorben.
Somit wäre dann sein Leben in 1973 und auch das Liegen im Koma in 2006, in das
er wieder erwachen möchte, nicht real (real im Sinne von materieller
Wirklichkeit auf Erden sozusagen, als geistige Ebene kann es ja auch eine Realität haben),
das würde ja auch erklären, warum er solche komischen Sachen erlebt wie Nachrichten im
Radio und Fernsehen, in einer geistigen, nicht "realen" Wirklichkeit können ja solche Sachen
vorkommen.
wakey wakey Drakey!
come on you weren't THAT shot!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »axel01« (27. Juli 2009, 15:42)


number2

Detective Superintendent

Beiträge: 204

Wohnort: the village

Beruf: Tardisputzer

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 25. Juli 2009, 18:03

Für mich, existieren (wie in dem erwähnten Buch) durchaus beide Ebenen als real.... (das mit dem Tod ist für mich nämlich eine der langweiligsten Möglichkeiten, genauso wie verrückt...)

aber über das Thema haben sich schon ganze Foren heiß und heißer gestritten (warten wir dazu noch die allerletzte Folge ab, mit Hyde so richtig im Spiel)
http://mojojama.mybrute.com/ (come and beat me if you can)

or join my clan! http://mybrute.com/team/125033

"Who are you?"
"The new Number Two."
"Who is Number One?"
"You are Number Six."
"I am not a number — I am a free man!"
-The prisoner-

axel01

Detective Inspector

Beiträge: 92

Wohnort: Dorsten

Beruf: Webdesigner

  • Private Nachricht senden

11

Sonntag, 26. Juli 2009, 10:37

Ursprünglich war es aber wohl so geplant, wie ich jetzt gelesen habe in einem Interview mit LoM-Schreiber Mathew Graham:

“The truth is, when I wrote it, what I was trying to say is that’s he’s died, and that for however long that last second of life is going to be, it will stretch out for an age, as an eternity for him. And so when he drives off in that car, he’s really driving off into the afterlife.”

Das ganze Interview ist übrigens interessant zu lesen:

Für diejenigen, die noch nichts vom Ausgang wissen wollen, bitte nicht lesen!

http://blogs.manchestereveningnews.co.uk…he_answers.html


Ist das ein gutes Buch "Ein Yankee aus Connecticut an König Arthus Hof" (Mark Twain)? Hast du es gelesen?

Ich bin immer für Literatur-Empfehlungen offen!

Danke und Gruß

Axel :thumbsup:
wakey wakey Drakey!
come on you weren't THAT shot!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sam Tyler« (27. Juli 2009, 15:23)


Toto666

Detective Sergeant

Beiträge: 81

Wohnort: Niederrhein

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 1. Dezember 2009, 07:00

wie heisst eigentlich der Song aus der Anfangssequenz, wenn Gene und Sam am Tatort eintreffen...........we are part of the fire, that is buuurning .............. oder so ähnlich.... ?(
Bye little lady, any problems, you just call the Gene Genie

number2

Detective Superintendent

Beiträge: 204

Wohnort: the village

Beruf: Tardisputzer

  • Private Nachricht senden

13

Dienstag, 1. Dezember 2009, 12:19

Irgendwo habe ich den link gepostet, wo alle Musik (der englischen Fassung allerdings) aufgelistet sind.... 8|
http://mojojama.mybrute.com/ (come and beat me if you can)

or join my clan! http://mybrute.com/team/125033

"Who are you?"
"The new Number Two."
"Who is Number One?"
"You are Number Six."
"I am not a number — I am a free man!"
-The prisoner-

14

Freitag, 1. April 2011, 12:22

Bei meinem letzten LoM-Rewatch hab ich mich mal wieder gefragt, warum eigentlich niemand von Sams Blazer in der Folge spricht ... Die Jackendiskussion war ja immer recht heiß und es gab halt die Lederjacke und dann noch die Cordjacke aus der 2. Folge. Und das war's. Nie hat jemand erwähnt, daß er in dieser Folge eine dritte Jacke trägt. Lag's daran, daß die Jacke zu seiner Undercover-"Verkleidung" gehört hat? Ich muß mal 'nen Screenshot von ihm in dem Blazer machen (hab keinen gefunden im Moment).

Jessie
"Don't be such a jessie!" (Gene Hunt)

15

Freitag, 25. April 2014, 22:01

Heute abend auf ServusTV - die "Frauenfolge". :D

Eine meiner Lieblingsfolgen. Und mal wieder geschrieben von Ashley Pharoah. *love*

Jessie
"Don't be such a jessie!" (Gene Hunt)