Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Life on Mars Forum - Gefangen in den 70ern. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

LifeOnMars

Assistant Commissioner

  • »LifeOnMars« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 399

Wohnort: NRW

Beruf: Anträgeschreiberin

  • Private Nachricht senden

1

Dienstag, 11. März 2014, 23:27

Neuigkeiten zu Staffel 8? (SPOILER!)

Habe gerade auf tumblr gelesen, dass Sylvester McCoy wohl gesagt hat, dass er den Namen des neuen Masters kennen würde und dass er wohl sehr "scary" in der Rolle wäre.

....

Hm, mir war ja schon irgendwie klar, dass John vermutlich eher nicht als Master zurückkehren würde, aber es jetzt so (halb-offiziell) bestätigt zu bekommen, tut doch weh.

Ich hätte ihn gerne nochmal in der Rolle gesehen und sehr gerne unter Moffats Feder. Ich mochte Moffats Episoden immer sehr gerne, doch seit er die Show übernommen hat, lese ich viel Kritik über ihn. Die Einzelepisoden, die er in Staffel 1-4 beigesteuert hat, zählen zu meinen Lieblingsfolgen und auch Staffel 5 hat mich als Ganzes eigentlich sehr überzeugt. Aus meiner Sicht ist es schwer die Qualität ständig hochzuhalten oder sogar zu verbessern, wenn man eben der Showrunner ist und eben nicht nur ein, zwei Folgen pro Staffel beiträgt. Deshalb fand ich die Kritik von einigen Fans auch nicht sehr gerechtfertigt. Immerhin hat Moffat auch noch Sherlock und damit wohl echt genug um die Ohren und er ist schließlich auch nur ein Mensch.

ABER

Da gab es diese eine Aussage, die ihn mir schon unsympathisch gemacht hat. Es war auf irgendeiner Convention oder Pressekonferenz, ich weiß es nicht mehr genau, auf jeden Fall war es relativ am Anfang seiner Zeit als Showrunner. Da fragte ein Fan ihn, ob er den Master zurückholen wolle. Moffat sagte irgendwas in die Richtung nein. Ein weiterer Fan fragte dann irgendwie, ob er als zukünftigen Master Benedict Cumberbatch in Erwähnung ziehen würde, woraufhin Moffat erzählte, dass John Simm ihn angesprochen habe, dass er (John) die Rolle des Master weiterspielen wolle, er wäre ja noch fit genug (und Benedict und Matt Smith wären ja wegen ihrer Wangen eh zu ähnlich vom Aussehen...).

Die Art, WIE er dass erzählte gefiel mir gar nicht.

Ich glaube ja eher, dass John eine solche Aussage, dass er die Rolle des Masters gerne noch einmal spielen würde, eher unter vier Augen getätigt hat. Irgendwie denke ich, dass John das schon nicht so prickelnd fand, dass sein Anliegen vor Hunderten von Fans rausposaunt wurde und wie gesagt, Moffats Tonfall war auch eher "missbilligend".

Es gab später noch einen Vorfall, wo irgendein Fan William Shatner als neuen Master vorschlug und Moffat auf twitter schrieb, dass John Simm Shatner verprügeln würde, wenn es soweit käme, oder so. Die britische Klatschpresse hatte das aufgegriffen und so weit publiziert, dass selbst Shattner darauf aufmerksam wurde und John Simm auf seinem twitter-Account anschrieb.

Ich meine HALLO?!? geht's noch?!

Hat Moffat was gegen John Simm?

Seitdem hat John sich auch eher genervt gezeigt, wenn Fans ihn bezüglich eines neuen Master-Auftritts angeschrieben haben. Für mich war klar, dass er die Rolle vermutlich nicht nochmal spielen würde. Was ich sehr schade finde, denn, hätte er noch eine Chance bekommen, hätte er es anders gemacht, da bin ich mir fast zu 100 Prozent sicher. Er hätte den Charakter viel düsterer und weniger abgedreht gespielt.

Deshalb hatte ich bis jetzt auch immer gehofft, dass ich mich irre und das John doch nochmal wiederkommt. Dass ich mir Moffats Antipathie nur einbilde oder er es eben extra sagt, um die Fans auf die falsche Fährte zu locken, doch nun...

Wir wissen ja, dass John bis Juni in Vancouver sein wird, um "Intruders" zu filmen und dass auch noch die zweite Staffel von "The Village" wartet. Er hätte überhaupt keine Zeit, um auch noch den Master zu spielen in Staffel 8 von Doctor Who.

Also nehme ich an, dass Sylvester McCoy die Wahrheit erzählt, wenn er von einem neuen Master spricht.

Ich bin irgendwie enttäuscht....
My name is Sam Tyler. DCI Sam Tyler.
That much I do know! The rest is anyone's guess.
Because one minute I was in 2006, the next I'm in 1973!!!
So the question now is: What happened? Why am I here?

Ähnliche Themen