Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Life on Mars Forum - Gefangen in den 70ern. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

Moira

Comissioner retired

  • »Moira« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 288

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 27. Oktober 2007, 20:55

Feedback - Kant, anybody?/Schon mal was von Kant gehört? (None so far)

*Applaus*
Dafür, dass es ein erster Versuch ist, finde ich es echt gut gelungen :thumbsup: Was ich damit sagen will: Klingt gar nicht wie ein erster Versuch.
Die Charaktere sind gut getroffen. Gerade Phyllis ist buchstäblich vor meinem inneren Auge auferstanden.
Ich will auf jeden Fall mehr davon lesen. Der Anfang ist sehr vielversprechend.
I may not always be perfect, but I'm always me.

LifeOnMars

Assistant Commissioner

Beiträge: 1 402

Wohnort: NRW

Beruf: Anträgeschreiberin

  • Private Nachricht senden

2

Samstag, 27. Oktober 2007, 23:39

Juhu! Es schreibt noch jemand Fan Fiction! Yeah, oh yeah!

Es ist immer schön FF's zu lesen, vor allem wenn sie so vielversprechend beginnt wie diese.

Nur zwei kleine Rechtschreibfehler. "Oi" und "Joni" schreiben sich beide mit "i".
My name is Sam Tyler. DCI Sam Tyler.
That much I do know! The rest is anyone's guess.
Because one minute I was in 2006, the next I'm in 1973!!!
So the question now is: What happened? Why am I here?

Malwina

Detective Superintendent

Beiträge: 195

Wohnort: Hauptstadt

  • Private Nachricht senden

3

Montag, 29. Oktober 2007, 01:42

Das war vielleicht ein Genuss!!! Bravo! 8o Ich kann die Charaktere richtig vor mir sehen und in meinen Ohren hören. Die FF ist wirklich sehr lebendig geschrieben. Hab mich an manchen Stellen echt weggeschmissen vor Lachen. Unglaublich, als wenn das ne neue LoM Folge wär. Ichfassesnich! Mehr bitte! :thumbsup:

LifeOnMars

Assistant Commissioner

Beiträge: 1 402

Wohnort: NRW

Beruf: Anträgeschreiberin

  • Private Nachricht senden

4

Sonntag, 4. November 2007, 22:03

Weißt du Ivanhoe, du könntest die Geschichte auch bei lifein1973 reinstellen. Die LJ Community ist echt super geeignet für LoM Autoren. ^^

Besonders gut gefallen hat mir dieser Teil:

I really like you Sam, I do, but I’m not sure I can get any closer to you as long as you keep up your believes. It hurts if somebody you want to love and hope he will love you doesn’t really believe you are a living and breathing person.

Ist eine gute Zusammenfassung von Annies Gefühlen gegenüber Sam.
My name is Sam Tyler. DCI Sam Tyler.
That much I do know! The rest is anyone's guess.
Because one minute I was in 2006, the next I'm in 1973!!!
So the question now is: What happened? Why am I here?

Time_Traveller

unregistriert

5

Mittwoch, 7. November 2007, 12:22

Mann, ich werde stundenlang nachlesen müssen... Wie war das mit der Deutschen Übersetzung? Nehme ich doch glatt. :D

Ach ja, und immer weiter so. Laßt euch nicht bremsen...

@Life: Wieder ein netter Ava. Aber hat er da ein Veilchen?

LifeOnMars

Assistant Commissioner

Beiträge: 1 402

Wohnort: NRW

Beruf: Anträgeschreiberin

  • Private Nachricht senden

6

Sonntag, 11. November 2007, 23:47

Du hast ihn aufwachen lassen? Du hast ihn aufwachen lassen?! Du hast ihn wirklich aufwachen lassen! *does-happy-dance* :D

Kommt er jetzt wieder mit Maya zusammen oder wird die Sehnsucht nach Annie so groß, dass er wieder nach 1973 zurück will?

EDIT: Ich schreibe gerade zum ersten Mal auf meinem neuen Laptop. Alles noch etwas gewöhnungsbedürftig mit vista. Word gefällt mir ja mal gar nicht! Die Aufteilung soll mal einer verstehen. Mit Logik hat das nix mehr zu tun.

@Time: Ja, Sam hat da ein Veilchen. Das hat er Ende der dritten Folge bekommen.
My name is Sam Tyler. DCI Sam Tyler.
That much I do know! The rest is anyone's guess.
Because one minute I was in 2006, the next I'm in 1973!!!
So the question now is: What happened? Why am I here?

Time_Traveller

unregistriert

7

Sonntag, 25. November 2007, 21:11

Feedback - Schon mal was von Kant gehört?/Kant, anybody?

Das gefiel mir gut. Ich habe jetzt erstmal die deutsche Version gelesen, dann komme ich besser durch die englische Version. In Punkto Englisch kann ich mich hier nur unterm Teppich verstecken...

Am meisten gelacht habe ich über die "reverse Psychologie" und die wunderbare Fehldeutung... Und Sam ist aufgewacht. :thumbsup: Und wie geht es nun weiter? *ungeduldig auf dem Tisch rumtrommel*

Gestolpert bin ich über ein paar Schreibfehler und einige Begriffe, die aus dem Schweizer Sprachgebrauch stammen müßten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Time_Traveller« (2. Dezember 2007, 20:08)


8

Dienstag, 27. November 2007, 22:17

Habe das dritte Kapitel angefangen und habe mich glaub'ich ein bisschen weit vorgewagt. Denn ich werde beim Schreiben rot und bin nicht sicher, ob das noch jugendfrei ist. Aber es läuft so schön und hat mich in den Fingern gejuckt, weil die letzte "Liebesszene" die ich geschrieben habe, zu Indiana Jones gehört und einen Wahnsinns Höhepunkt hat: Sie streichelt seine Brust. Aber ich bin entschuldigt, ich war damals erst 16...Was momentan zusammengetipst wird, ist schon etwas...heisser, hoffe ich. Hoffentlich nicht zu heiss...:whistling:

Schreibfehler finden andere immer besser und ich meist erst nach dem Posten. Und was das Schweizerdeutsche anbelangt: Es ist immerhin im Duden, aber ich kämpfe tatsächlich manchmal mit den richtigen Wörtern. Die Spüle wäre bei uns z.B. ein Lavabo. Und zwischendurch war das Radio auch schon männlich, weil wir der Radio sagen. Also schon fast ein bisschen eine Fremdsprache. Aber ich muss jetzt zurück ins Schlafzimmer, äh, Sams Schlafzimmer... :love:
You know when you're alive because you can feel, and you know when you're not because you can't feel anything.

Time_Traveller

unregistriert

9

Sonntag, 2. Dezember 2007, 20:18

Ich hab mir jetzt mal erlaubt, die Überschrift auf zweisprachig zu erweitern, es gab ja ohnehin noch kein eigenes Feedback zum englischen Teil.

Ich fand auch diese Version gut. OK, ich habe mir Sam nie in einer derartigen Situation vorgestellt, fand es aber gut geschrieben. Ich fand den Guten wohl zu schüchtern. ;) Bei der Szene mit den Handschellen mußte ich allerdings laut lachen und dann kam gleich die Frage: was liest Du denn da? Och, gar nichts...

Fortsetzung und Übersetzung bitte...

Sorry, da sprang mir doch mal wieder ein Fehler ins Auge...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Time_Traveller« (2. Dezember 2007, 23:06)


10

Sonntag, 2. Dezember 2007, 23:42

Ich möchte mich bei Life und Time für die Probelesung bedanken. Und die Fehler sind in der Originalversion inzwischen ausgemerzt. Irgendwie sind mir bei diesen Szenen mehr Schreibfehler untergekommen. Woran das wohl liegen mag? *unschuldig dreinblick* Und bei allen anderen für die Aufmunterungen. Ich hoffe, ich kann das Niveau halten....

Der Feedbackthread zur englischen Version versteckt sich übrigens hinter dem Feedback zu "None so far", weil die Geschichte am Anfang keinen Titel hatte. Aber ich fände es gut, das zusammenzulegen.
You know when you're alive because you can feel, and you know when you're not because you can't feel anything.

Time_Traveller

unregistriert

11

Mittwoch, 5. Dezember 2007, 23:05

Der Feedbackthread zur englischen Version versteckt sich übrigens hinter dem Feedback zu "None so far", weil die Geschichte am Anfang keinen Titel hatte. Aber ich fände es gut, das zusammenzulegen.


Oh, wie peinlich, das habe ich übersehen.

Auch die deutsche Version des besagten Teil gefiel mir - und ich wußte nun auch, daß ich alles richtig verstanden hatte. Ich lese gerne wieder Probe und natürlich warte ich auf die Fortsetzung. ;)

LifeOnMars

Assistant Commissioner

Beiträge: 1 402

Wohnort: NRW

Beruf: Anträgeschreiberin

  • Private Nachricht senden

12

Montag, 17. Dezember 2007, 23:47

Oh Mann, ich hab den neusten Teil von dir irgendwie übersehen, Ivanhoe. Wie konnte das nur passieren???

Da hast aber mal einen bösen Cliffhanger gemacht. :pinch: Der arme Sam, er hatte doch wirklich schon genug Aua am Kopf. ^^
My name is Sam Tyler. DCI Sam Tyler.
That much I do know! The rest is anyone's guess.
Because one minute I was in 2006, the next I'm in 1973!!!
So the question now is: What happened? Why am I here?

Time_Traveller

unregistriert

13

Mittwoch, 26. Dezember 2007, 21:22

Der Feedbackthread zur englischen Version versteckt sich übrigens hinter dem Feedback zu "None so far", weil die Geschichte am Anfang keinen Titel hatte. Aber ich fände es gut, das zusammenzulegen.


Nun nicht mehr, ich habs zusammengelegt und die Überschrift entsprechend erweitert. Hey, ich lerne dazu... ;)

Zur Story... (mal meine abgekauten Fingernägel begutachte): spannend. Ich habe zuerst wieder den englischen Part gelesen, später wieder die Übersetzung. Nervenzerfetzend...

Und ich stimme Life zu - der arme Sam. ;(

Bei der deutschen Übersetzung fiel mir noch ein Begriff auf: "auf sich" statt "bei sich". Das war mir in der Form unbekannt, also, "er hatte kein Geld auf sich" würde ich schreiben, er hatte kein Geld bei sich.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Time_Traveller« (28. Dezember 2007, 00:09)


14

Donnerstag, 27. Dezember 2007, 17:38

Mir sind viele Fall- und andere Fehler (fehlende Worte) aufgefallen. Aber der Ausdruck "etwas auf sich tragen" existiert und ist meines Wissens nicht Schweiz-spezifisch. Dafür kannte das Word-Wörterbuch das Wort "Schuhnestel" nicht...

Ich weiss nicht, wer schon in der englischen Fassung weitergelesen hat. Auf deutsch existiert die Fortsetzung (Kapitel 4) inzwischen auch. Wer zum Nägelkauen neigt: Zieht vorsichtshalber Handschuhe an. Es wird schlimmer....Mir hat sich beim Schreiben und beim Korrekturlesen zwischendurch der Magen zusammengekrampft, und ich bin froh, dass das jetzt überstanden ist.
You know when you're alive because you can feel, and you know when you're not because you can't feel anything.

Time_Traveller

unregistriert

15

Donnerstag, 27. Dezember 2007, 21:55

So, ich bin jetzt durch. Durch den englischen Teil und nun auch durch die Übersetzung. Mann, da schwitzt man ja vor Angst! Und nu?

Laß uns bloß nicht so lange hängen... 8o

16

Samstag, 29. Dezember 2007, 23:01

Mann, darauf, dass Sam Thompson eine knallen darf habe ich mich schon das ganze 4. Kapitel lang diebisch gefreut... :evil:
You know when you're alive because you can feel, and you know when you're not because you can't feel anything.

Time_Traveller

unregistriert

17

Freitag, 11. Januar 2008, 21:27

Boah, war das wieder aufregend! Ich dachte ja, O'Daley zerrt Sam ins Bett (ok, kann ja noch kommen). ;)

Und es wird so richtig psychologisch. Ich muß mal nachsehen, wie es heißt, wenn man sich selber Verletzungen zufügt. Ich kenne eine... na ja... gemilderte Form, aber es dauerte sehr lange, es wieder abzustellen und manchmal kommt es wieder. *schäm*

18

Samstag, 12. Januar 2008, 20:12

Ich habe das auch von einer Bekannten von mir, die damals 17 Jahre alt war. Jetzt wäre sie zwanzig, habe aber schon lange nichts mehr von ihr gehört. Sie ist damals sehr schnell in Heroinabhängigkeit und alles Wüste abgerutscht, und du kannst den Leuten dann einfach nicht mehr helfen. War eine traurige Geschichte.

O'Daley...Sam ins Bett zerren...wo denkst du denn hin (wo ist denn nur der Smiley mit dem Heiligenschein, wenn man ihn mal brauchen würde?)
You know when you're alive because you can feel, and you know when you're not because you can't feel anything.

Time_Traveller

unregistriert

19

Samstag, 12. Januar 2008, 20:30

Wo ich hindenke... öhm... *hüstel*

Ich sag nix ohne Anwalt... ;)

Moira

Comissioner retired

  • »Moira« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 288

Wohnort: Schleswig-Holstein

  • Private Nachricht senden

20

Samstag, 12. Januar 2008, 21:45

[quote (wo ist denn nur der Smiley mit dem Heiligenschein, wenn man ihn mal brauchen würde?)[/quote]

:angel da ist er :D
I may not always be perfect, but I'm always me.