Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Life on Mars Forum - Gefangen in den 70ern. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Samstag, 5. Januar 2008, 22:25

Das Bush Theatre bittet um Hilfe

Hallo,

ich hab mal ein Thema vom Railway Arms Forum geklaut, weil ich denke, daß diejenigen von Euch, die Elling gesehen haben, vielleicht helfen können und wollen.

http://www.bushtheatre.co.uk/

Das Bush Theatre ist von radikalen Finanzkürzungen bedroht und bittet darum, eine Petition gegen diese Kürzungen zu unterschreiben. Sie argumentieren damit, daß das Council nur die Anzahl der Sitze sieht, die das Bush Theatre tatsächlich zu bieten hat, aber dagegen vergißt, wieviele Theater-Events, die im Bush Theatre entstanden, danach zu einem großen West End Erfolg wurden.

Eine Argumentation, die ich absolut nachvollziehen kann. Elling war eine Bush Theatre Produktion und nur weil dort so großartige Arbeit geleistet wurde, konnte nachher auch das Trafalgar Studio diesen Mega-Erfolg verbuchen.

Ich saß auch im Trafalgar Studio mehrmals in der ersten Reihe. Aber so mitten im Geschehen, wie am Bush Theatre war das nicht mehr. So sehr ich die nachfolgenden 4 Vorstellungen genossen habe, die am Bush Theatre waren die beeindruckendsten.
Ich habe dort ein paar der schönsten Stunden meines Lebens verbracht. Meine Unterschrift kriegen sie auf jeden Fall.

LifeOnMars

Assistant Commissioner

Beiträge: 1 397

Wohnort: NRW

Beruf: Anträgeschreiberin

  • Private Nachricht senden

2

Sonntag, 6. Januar 2008, 01:34

Ich hab mir zwar jetzt noch nicht den Link angeguckt, aber ich denke ich werde auf jeden Fall auch unterschreiben.

Das Bush Theatre ist winzig, aber man ist wirklich mittendrin im Bühnengeschehen, was ich sehr schön fand.
Ich saß im Mai in der zweiten Reihe (erste Reihe habe ich mich nicht getraut damals) was schon nah ist, die Leute in der ersten Reihe mussten teilweise ihre Füße einziehen, wenn die Schauspieler an ihnen vorbeigegangen sind. So eine vertraute Atmospäre hatte ich bis jetzt noch in keinem Theater.

Und was auch noch ein wichtiger Punkt ist, die Ticketpreise sind sehr erschwinglich. Wäre ja schade, wenn das Theater eventuell dicht machen müsste.
My name is Sam Tyler. DCI Sam Tyler.
That much I do know! The rest is anyone's guess.
Because one minute I was in 2006, the next I'm in 1973!!!
So the question now is: What happened? Why am I here?