Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Life on Mars Forum - Gefangen in den 70ern. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 20. Juli 2009, 14:44

Series 3

Hat's jemand gesehen?

Ich erst letzte Woche und fand die Mini-Staffel provokant, erschreckend, grausam, traurig... kurz gesagt: GRANDIOS!!! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

Staffel 1&2 stinken dagegen ziemlich ab, dennoch mag ich sie auch, aber dieser Fünfteiler war ganz großes Kino.
I'm not a psychopath, Anderson, I'm a high-functioning sociopath. Do your research.

2

Montag, 20. Juli 2009, 15:20

Bisher kenne ich nur die ersten beiden Staffeln, und ich muss sagen, dass diese Serie einfach super gemacht ist.
Da RTL2 mitten in der 2. Staffel ist und ein wenig nachhingt, kenne ich die neue Staffel nicht.

Wo läuft die neue denn eigentlich?


MfG Proud Percy
Chris:They've gotta give it up. What else they gonna do? We're the Force. :huh:
Sam:And may the Force be with you.8)

3

Montag, 20. Juli 2009, 17:08

Die lief grad erst auf BBC als Fünfteiler, jeden Tag kam eine Folge.
Bin mal gespannt, ob/wann RTL2 die zeigt.
Ist der Oberhammer und lässt die ersten beiden alt aussehen.
Bin noch immer völlig geplättet.
I'm not a psychopath, Anderson, I'm a high-functioning sociopath. Do your research.

BikerVFR

Sergeant

Beiträge: 2

Wohnort: Bremen

Beruf: dahergefahrener Kraftläufer

  • Private Nachricht senden

4

Samstag, 25. Juli 2009, 11:42

Na, das gibt ja Hoffnung auf weitere spannende Unterhaltung.

Bin auf jeden Fall mal gespannt.



Gruß



Jörg
Wenn Gott gewollt hätte dass Motorräder sauber sind, wäre Spüli im Regen!

5

Mittwoch, 16. September 2009, 21:48

Gleich um 22:05 Uhr läuft die dritte Staffel von Torchwood an, und zwar in voller Länge wie es scheint. Mal sehen, wie die Staffel so wird, denn die Folgen scheinen länger als sonst zu sein.


MfG Proud Percy
Chris:They've gotta give it up. What else they gonna do? We're the Force. :huh:
Sam:And may the Force be with you.8)

LifeOnMars

Assistant Commissioner

Beiträge: 1 396

Wohnort: NRW

Beruf: Anträgeschreiberin

  • Private Nachricht senden

6

Donnerstag, 17. September 2009, 12:02

Ich war erstmal etwas irritiert als die Folge eine dritte Werbeunterbrechung hatte, aber dann wurde mir klar, dass die Folgen wohl diesmal 60 min lang sind.

Die erste Folge der dritten Staffel hat mir gefallen. Bei Kindern, die sich so unheimlich verhalten, bekomme ich eine Gänsehaut. *schauder*

Dank des blöden Icons weiß ich ja leider schon was mit einem der Charaktere passieren wird. :cursing: Für einen Moment dachte ich schon es passiert direkt in der ersten Folge! 8|

Awwww-Momente :love: : Gwen ist schwanger. Reese sucht ein Haus.

Oha-Momente :surprised : Jack hat eine Tochter und einen Enkelsohn.


Ich freu mich schon auf nächste Woche. :)
My name is Sam Tyler. DCI Sam Tyler.
That much I do know! The rest is anyone's guess.
Because one minute I was in 2006, the next I'm in 1973!!!
So the question now is: What happened? Why am I here?

7

Donnerstag, 17. September 2009, 13:34

Zu dieser Folge ist mir nichts passenderes als einfach unglaublich eingefallen 8o . Jede einzelne Minute, die mit den Kindern zu tun hatte, gab einen ein Gänsehautgefühl wie noch nie in Torchwood. Leider fehlen zwei im Team, was ein wenig Eingewöhnung fordert, aber das ändert nichts an der Spannung und an der Dramatik, wie es sie noch nie in einer einzigen Folge gab.
Klar, die drei Werbeunterbrechungen habens halt ein bissl vermasselt, aber darüber hinweg war es ein super Staffelanfang.
Gänsehaut-Moment war, wo alle Kinder plötzlich ein zweites Mal stehen blieben, anfingen zu "schreien" und die ganze Zeit "Wir werden kommen!" im Chor wiederholten. Hätten die sich noch dabei wie die Cybermen bewegt, hätte das schon einer
Horror-Episode geglichen :panik .
Bin schon gespannt, wie es in den nächsten Folgen aussehen wird.


P.S.:Und ich meine unter den "Betroffenen" Reg Cole (der richtige Name fällt mir nicht ein), bekannt aus der 6. Folge von Staffel 1 aus LoM, erkannt zu haben.


MfG Proud Percy
Chris:They've gotta give it up. What else they gonna do? We're the Force. :huh:
Sam:And may the Force be with you.8)

LifeOnMars

Assistant Commissioner

Beiträge: 1 396

Wohnort: NRW

Beruf: Anträgeschreiberin

  • Private Nachricht senden

8

Donnerstag, 24. September 2009, 13:58

Wirklich gute TV Unterhaltung, muss ich sagen.
Besonders schön finde ich die Beziehung zwischen Reese und Gwen. Als Gwen ihn anschnauzt, er solle das Buch wegtun, er hätte keine Zeit zum Lesen und Reese ihr entgegnet: "Tut mir leid, das ist meine erste Flucht." hab ich sehr gelacht.

Auch schön, dass das ganze (Rest-) Team wieder beisammen ist.
Jack durfte sich nach seiner Befreiung mal wieder nackt zeigen.
(jedoch ein kleiner Fehler: der Zementblock war wesentlich kleiner als die Zelle...)

Und wieder freue ich mich auf nächste Woche!
My name is Sam Tyler. DCI Sam Tyler.
That much I do know! The rest is anyone's guess.
Because one minute I was in 2006, the next I'm in 1973!!!
So the question now is: What happened? Why am I here?

LifeOnMars

Assistant Commissioner

Beiträge: 1 396

Wohnort: NRW

Beruf: Anträgeschreiberin

  • Private Nachricht senden

9

Mittwoch, 30. September 2009, 23:46

Urgh, also immer diese Rotze gegen die Scheibe von den 456 hat mir echt den Appetit auf mein Knabberzeug verdorben, aber ansonsten war es wieder eine gute Folge.
My name is Sam Tyler. DCI Sam Tyler.
That much I do know! The rest is anyone's guess.
Because one minute I was in 2006, the next I'm in 1973!!!
So the question now is: What happened? Why am I here?

10

Samstag, 3. Oktober 2009, 23:08

Ich find, es kommt echt noch krass. Bin gespannt, was ihr sagt 8o 8o 8o . Ich war nach der letzten Folge erstmal fix und alle. Aber ich will jetzt nicht zu viel verraten.
I'm not a psychopath, Anderson, I'm a high-functioning sociopath. Do your research.

LifeOnMars

Assistant Commissioner

Beiträge: 1 396

Wohnort: NRW

Beruf: Anträgeschreiberin

  • Private Nachricht senden

11

Mittwoch, 7. Oktober 2009, 23:35

Wow

Ganz schön krass dieses Auswahlverfahren. Alle, für die Gesellschaft, nutzlosen Kinder sollen geopfert werden. Ich saß mit weit aufgerissenen Augen vor dem Fernseher.

Fast passend dazu lief auf ARD eine Diskussion über nicht integrierte Türken ohne Schulabschluss, die nur vom Staat leben.

Torchwood ist halt nicht immer der Retter in der Not. Erstmal ist alles schlimmer geworden. Ein weiteres Teammitglied musste dran glauben und auch der arme Clem (bei dem ich dachte, es passiert noch irgendwas außergewöhnliches mit ihm, da er ja immerhin als "Kind" von den 456 gewertet wurde).

Jetzt läuft also nur noch eine Folge. ;(
My name is Sam Tyler. DCI Sam Tyler.
That much I do know! The rest is anyone's guess.
Because one minute I was in 2006, the next I'm in 1973!!!
So the question now is: What happened? Why am I here?

12

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 23:30

Nun wird es leider an der Zeit zu sagen: Torchwood ist zu Ende. Das war es nun.
Der Fünfteiler war das beste und zugleich dramatischste, was diese Serie bieten konnte.
Bin immernoch ganz baff und muss das ganze erstmal verarbeiten. Erst dachte man, Torchwood könnte nicht besser, dramatischer und actionreicher werden, und dann setzte man noch einen obendrauf. Einfach klasse.
Die Serie werd ich sehr vermissen.

Mich überrascht es zudem, dass RTL2 diese Serie seit dem Frühjahr jede Woche ausgestrahlt hat, ohne mal an Absetzung oder sonst was zu denken.


MfG Proud Percy
Chris:They've gotta give it up. What else they gonna do? We're the Force. :huh:
Sam:And may the Force be with you.8)

LifeOnMars

Assistant Commissioner

Beiträge: 1 396

Wohnort: NRW

Beruf: Anträgeschreiberin

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 14. Oktober 2009, 23:35

Ich wusste, dass er sich eine Waffe holt! Ich wusste es! Doch statt seine Familie und sich selbst auszulöschen, hätte er besser diesem Mistkerl von Premierminister eine Kugel verpassen sollen!!!!!!! :cursing:

Mannomann! Also das Finale war heftig.

Dass Jack seinen eigenen Enkel opfert... ;( ;( ;(

Meine Nerven! Ich bin fix und fertig! :wacko:

Clem war ja dann doch noch quasi die Lösung zum Ganzen.

Und Jack irrt jetzt ziellos im Weltraum umher. Der Arme...


Das Ende (für Torchwood) ist also ziemlich offen. Ich frage mich, ob Jack wohl einen Auftritt in den Doctor Who Specials haben wird und in was für einer Verfassung er sein wird?
My name is Sam Tyler. DCI Sam Tyler.
That much I do know! The rest is anyone's guess.
Because one minute I was in 2006, the next I'm in 1973!!!
So the question now is: What happened? Why am I here?