Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Life on Mars Forum - Gefangen in den 70ern. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

LifeOnMars

Assistant Commissioner

  • »LifeOnMars« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 401

Wohnort: NRW

Beruf: Anträgeschreiberin

  • Private Nachricht senden

1

Sonntag, 9. August 2009, 01:06

Filmriss/S2-E7

Ein betrunkener Gene als Mordverdächtiger.
Ein neuer, mysteriöser DCI aus Hyde.
Und Sam und Gene gegen den Rest der Welt!

Beste Zutaten für eine tolle Episode! :thumbup:
My name is Sam Tyler. DCI Sam Tyler.
That much I do know! The rest is anyone's guess.
Because one minute I was in 2006, the next I'm in 1973!!!
So the question now is: What happened? Why am I here?

2

Sonntag, 9. August 2009, 14:12

Was haltet ihr von Frank Morgan? Er kommt aus Hyde. Er packt die Polizeiarbeit so an, wie Sam es gewohnt ist. Er steht voll auf Sams Seite.

Tut er das wirklich? Er sieht Sam an, als ob Sam ihn kennen müsste, behauptet aber, noch nie mit ihm zusammengearbeitet zu haben. Sam wundert sich sehr darüber, denn er kennt den Typen ja nicht. Vielleicht sollte ihm wenigstens seine Stimme bekannt vorkommen. Warum träumt er davon, dass er ihn am Telefon hat und er ihm sagt, dass Gene ihn anrufen wird? Was hat es mit dem zweiten Traum und dem Telefonanruf dort, Schreie, Annies Ruf um Hilfe, auf sich?

Und warum fällt ihm nicht auf, dass der saubere Frank Morgan lügt wie gedruckt, wenn es ihm hilft? Pete Wilks hat bestimmt im Interview mit Morgan dasselbe gesagt wie im Interview mit Sam. Sam erzählt er, dass Gene und Haslam seit langem befreundet sind. Morgan hingegen sagt, dass Gene Haslam gehasst hätte, gemäss Wilks' Aussage. Natürlich hatte er am Schluss ein Motiv, Haslam umzubringen. Aber Wilks wusste ja nicht einmal, was in dem Umschlag war. Bisher waren da jewiels Tickets drin...Deshalb glaube ich nicht, dass Wilks davon gesprochen hat, dass sich Gene und Haslam gehasst hätten. Ich glaube, Frank Morgan hat sich Wilks Aussage, die ja nur er kannte, und die wahrscheinlich nicht mal auf Tonband aufgenommen worden war (ach, wo ist denn das verflixte Ding hingekommen?) zurechtgelegt, wie er sie brauchte. Immerhin hat er ja Sam sehr bestimmt hinausspediert. Keine Zeugen...

Mir ist Frank Morgan jedenfalls sehr suspekt...
You know when you're alive because you can feel, and you know when you're not because you can't feel anything.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ivanhoe« (9. August 2009, 21:16)


number2

Detective Superintendent

Beiträge: 204

Wohnort: the village

Beruf: Tardisputzer

  • Private Nachricht senden

3

Sonntag, 9. August 2009, 18:00

Für mich ist Frank Morgan eine absolut faszinierende Figur, die Personifikation von Hyde. Als Sam zuletzt in Hyde anruft, antwortet ihm ja nur seine eigene Stimme, früher war das Morgans. Vielleicht weil es nur eine Person in Hyde gibt, vielleicht weil Hyde nur eine Person, so man das Böse personfiziert, ist) ER ist für mich Hyde...das was alles ins Rollen brachte und Tyler bald wie der Teufel in Versuchung führen wird. Passenderweise ist Morgans Mantel innen violett gefüttert, ein winziger diabolischer Touch. Auch seine Art, absolut höflich-distanziert, an einen Oberst a.D. erinnernd, militärisch korrekt, schaffte er es penible Ordnung in das gemütliche Bürochaos zu bringen, ein Anblick, der Sam auch nicht zu gefallen scheint. Morgans Augen haben ein gewisses eisiges Funkeln, das seinem gefälligen Lächeln widerspricht.

Morgan reduziert Annie auf Kindergartenpolizist-Aufgaben, was Sam leider gut gefällt. Wobei man sich fragen muß, welche Gefahren gerade jetzt drohen? Will Morgan Annie aus anderen Gründen aus dem Weg haben? Fürchtet er ihre Intuition? Ihren Einfluß auf Sam? Es ist Annies Stimme die Sam am Telephon schreien hört, wie ein furchtbare Warnung vor Dingen, die kommen werden.

Dagegen stehen dann die komischen Momente...Sam als er versucht die beiden wütenden Gorillas zu trennen...die Szene als SAm aus einem Albtraum schreiend erwacht, Gene aufweckt und der ihn daraufhin auf das einen Albtraum gehabt zu haben, festnagelt. Wobei er, Gene, ja wie ein Baby geschlafen hätte. Sams mißmutig-freundschaftlicher Ausbruch, ja, wie ein sehr großes Baby, das schnarcht, rülpst und furzt, Genes im ins Bett sinken, gegebene Antwort, er würde nicht! schnarchen (unmännlich, schätze ich) die wundervolle Frühstücksszene, wo Hunt rülpst und Sam der Yoghurtlöffel aus den Fingern fällt, Genes Anwalt....Laß mein Volk gehen-ein betrunkener Typ, der selbst Morgan aus der Fassung bringt und auf Sams Gesicht einen noch nie gesehenen Ausdruck zaubert, verblüffte Fasungslosigkeit, würde ich meinen. Eine vollkommene Szene mit herrlichen Abgang , als der Anwalt verkündet, Gene wisse wo er zu finden sein. Sam murmelt, ja, im nächsten Abwasserkanal und Gene ihn anblafft, nun der Typ hätte ihn schließlich herausgehauen!

Die Verbindung zwischen Gene und Sam, ihre Freundschaft zeigt sich in dieser Folge sehr schön. Als alle ihn verlassen, wendet sich Gene an Sam, allerdings muß er ein wenig Nachdruck anwenden, aber ich denke Sam mußte einfach seinem Gewissen zu Liebe wenigstens versuchen Morgan zu informieren. Aber dann verhilft er Hunt ja doch zu einer Tarnung, wobei die Sonnenbrille ja bei Chris und Ray und bei Genes altem Boxbekannten durchaus hilfreich ist, der erkennt ihn ja erst nachdem er die Brille abgenommen hat und Chris und Ray rennen der Brille dann auch brav hinterher.

Dann Gene Hunts großer Moment, den er sichtlich genießt. Eingerahmt von zwei Polizisten in Uniform hebt der Löwe sein Haupt und brüllt hervorragend!

Und gerade als Sam und Annie sich nahe kommen, taucht Morgan auf, wie ein Kastenteufel und sagt Sam die myteriösen Worte mit der Belohnung und der Aufzug schließt sich mit einem sehr beunruhigenden Krachen....wie die Pforten der Hölle im Freischütz...
http://mojojama.mybrute.com/ (come and beat me if you can)

or join my clan! http://mybrute.com/team/125033

"Who are you?"
"The new Number Two."
"Who is Number One?"
"You are Number Six."
"I am not a number — I am a free man!"
-The prisoner-

number2

Detective Superintendent

Beiträge: 204

Wohnort: the village

Beruf: Tardisputzer

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 10. August 2009, 11:21

Ich denke Hunt weiß sehr wohl, WAS er an Sam hat, einen Mann, dem man in der Not vertrauen kann und der ein kluges Köpfchen sein eigen nennt, das man in einer derart verfahrenen Situation (sozusagen ertappt mit rauchender Waffe in der Hand über Leiche gebeugt, wenn die Cops kommen, har,har, (wir SIND die bullen)) doch brauchen kann.

Übrigens Sam durfte hier EINMAL den Wagen fahren! Gene war in der Tat sturzbetrunken, denn den Autoschlüssel dürfte man ihm sonst nur aus der toten Hand entwinden können...

Wobei der Punkt Vertrauen....es ist Annie die zu Sam sagt, das Morgan und er ja beide aus Hyde kämen, was sie absolut nicht als Lob meint und Sam versteht das auch sehr richtig, er ruft hinter ihr her, was zeigt das er sich auch nicht als Hyde-mann sieht, gut für ihn aber....bedeutet das das Annie Sam weniger vertraut als Gene es tut? Immerhin weiß sie ja mehr von Sam und seinem seltsamen Problem...
http://mojojama.mybrute.com/ (come and beat me if you can)

or join my clan! http://mybrute.com/team/125033

"Who are you?"
"The new Number Two."
"Who is Number One?"
"You are Number Six."
"I am not a number — I am a free man!"
-The prisoner-

axel01

Detective Inspector

Beiträge: 92

Wohnort: Dorsten

Beruf: Webdesigner

  • Private Nachricht senden

5

Montag, 10. August 2009, 14:17

Ich denke Hunt weiß sehr wohl, WAS er an Sam hat, einen Mann, dem man in der Not vertrauen kann...
Ja, da sind sehr ausdrucksstarke Szenen zwischen den beiden!

Sam fragt Gene ja, warum er ihm glauben soll, Genes Antwort: "Weil Sie mir vertrauen, und ich vertraue Ihnen!"

In dem Zusammenhang fällt mir auch folgende Szene ein. Gene sagt zu Sam, dass er die Morde nicht begangen hat.

Als Sam dann sagt: "Ich weiß", nickt Gene anerkennend. Das war nur eine kleine Geste, die ich aber sehr ausdrucksstark fand.

Man merkt, dass sich zwischen den beiden eine freundschaftliche Verbindung aufgebaut hat.


Edit: Ich habe da gerade noch mal reingeguckt und mich amüsiert über folgende Szene: Gene knutscht die ältere Frau ab, die ihn wegen seines Niragarafall-artigen Pissens vor der Ladentür wiedererkennt:

"Na sowas, sie widerliches Schwein sie!"


:D
wakey wakey Drakey!
come on you weren't THAT shot!

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »axel01« (10. August 2009, 14:35)


number2

Detective Superintendent

Beiträge: 204

Wohnort: the village

Beruf: Tardisputzer

  • Private Nachricht senden

6

Montag, 10. August 2009, 18:28

Sagt sie, ja, ABER ihr Gesicht drückt doch noch was anderes aus, vielleicht doch ganz nett mal wieder von einem nach Whisky und Tabak riechenden, attraktivem KERL geküsst zu werden...einen Schlag bei den Frauen hat Hunt ja nun mal.... :thumbsup:

Nochmal nachgeschaut, wußte doch, DA war noch was....

Als Gene vor dem Friseurladen "beichtet", sagt er zu Sam: "Jeder stürzt mal, MEIN FREUND!" (Everybody falls, my friend)

Ich kann mich nicht erinnern, das er Sam jemals so genannt hat? Oder?
http://mojojama.mybrute.com/ (come and beat me if you can)

or join my clan! http://mybrute.com/team/125033

"Who are you?"
"The new Number Two."
"Who is Number One?"
"You are Number Six."
"I am not a number — I am a free man!"
-The prisoner-

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »number2« (10. August 2009, 19:06)


axel01

Detective Inspector

Beiträge: 92

Wohnort: Dorsten

Beruf: Webdesigner

  • Private Nachricht senden

7

Montag, 10. August 2009, 22:22

Sagt sie, ja, ABER ihr Gesicht drückt doch noch was anderes aus,
Ja stimmt, hast recht! ;)
wakey wakey Drakey!
come on you weren't THAT shot!

number2

Detective Superintendent

Beiträge: 204

Wohnort: the village

Beruf: Tardisputzer

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 11. August 2009, 17:52

Taucht der Anwalt von Gene? (der das Gospel sing und säuft...) eigentlich in Ashes to Ashes nochmal auf? Ich finde den Typ zu herrlich, würde ich mir sofort nehmen!
http://mojojama.mybrute.com/ (come and beat me if you can)

or join my clan! http://mybrute.com/team/125033

"Who are you?"
"The new Number Two."
"Who is Number One?"
"You are Number Six."
"I am not a number — I am a free man!"
-The prisoner-

9

Dienstag, 11. August 2009, 20:46

Der Anwalt wurde leider beinahe komplett aus der deutschen Fassung herausgeschnitten - bitte nicht hauen, Sam...

Bei der Szene vor dem Frisiersalon sagt Gene übrigens "Niagara-Falls, my friend" ;)
You know when you're alive because you can feel, and you know when you're not because you can't feel anything.

number2

Detective Superintendent

Beiträge: 204

Wohnort: the village

Beruf: Tardisputzer

  • Private Nachricht senden

10

Mittwoch, 12. August 2009, 12:47

Tja, sry, lese nie Untertitel, klang halt ähnlich (höre nicht mehr so gut.....(und hätte mir SO besser gefallen...hä,hä)

Schade mit dem Anwalt, äußerst schade aber die Szene ist in voller Länge in youtube zu sehen....

http://www.youtube.com/watch?v=xqZA32PmAq4&feature=related

Lohnt sich,lohnt sich, lohnt sich, und sei`s nur für Sams Gesichtsausdruck.....
http://mojojama.mybrute.com/ (come and beat me if you can)

or join my clan! http://mybrute.com/team/125033

"Who are you?"
"The new Number Two."
"Who is Number One?"
"You are Number Six."
"I am not a number — I am a free man!"
-The prisoner-

11

Mittwoch, 12. August 2009, 15:20

Ich wusste, dass irgendetwas an dieser Szene nicht gestimmt hat. Bei unserer Schnittfassung machte es den Einruck, der Anwalt sei nur verrückt, dabei ist er nichts weiter als betrunken 8o . Und wieder einmal ist eine lustige Stelle flöten gegangen, da kann man halt nichts machen :rolleyes: .

Ansonsten war diese Folge einfach großartig, weil diese auch das Freundschaftliche zwischen Sam und Gene hervorhebt.
Auch waren darin herrliche Momente und gut durchdachte Wendungen, die diese Folge zu etwas besonderem machten.

Und zu Frank Morgan: Diese Person war mir von Anfang an nicht geheuer. Statt die für die 70er üblichen Methoden anzuwenden, machte er alles wie Sam, also auf die "Hyde-Art". Und wie das Revier umgekrempelt wurde, war schon unheimlich:
Arbeitsplätze sauber, Arbeitsmethoden "moderner" und ein Chef, der sich auf eine ganz andere Art und Weise für sein Büro einsetzt.


MfG Proud Percy
Chris:They've gotta give it up. What else they gonna do? We're the Force. :huh:
Sam:And may the Force be with you.8)

12

Mittwoch, 12. August 2009, 20:59

@ number 2: Ich dachte auch immer, dass (sorry, offtopic) der Master Captain Jack's Truppe "on a wild goose chase through the heaven layers" schickt, dabei waren es "the Himalayas". Hätte aber auch anders Sinn gemacht... :D

Der Gospel-Teil ist schon Klasse...nicht nur Sams Gesichtsausdruck dabei. Der "Drunk Lawyer" ist in den Englischen Foren so beliebt, dass er als Nickname benutzt wird.

Ich mag die Folge, weil Gene endlich zugeben muss, dass auch an Sams Ermittlungsstil was dran ist. Man merkt wirklich, das die zwei sich zusammengerauft haben. Genes möglicher Mordakt wird ja schon in Folge 6 vorbereitet. Auch das finde ich hier gut gelungen. Eine Charakterentwicklung wird über mehrere Folgen durchgezogen. Denn ohne seine übertriebene Reaktion auf die Drogendealer hätte man Gene nie und nimmer abgenommen, dass er jemanden eventuell umbringen könnte.

Ganz gut gefällt mir natürlich die süsse Szene zwischen Sam und Annie am Schluss. Und Sams Grimasse, als Morgan dazwischen platzt. Sonst äfft Sam ja nie andere nach...Habe ich schon mal erwähnt, dass ich ihn betrunken fast besser mag als nüchtern? :rolleyes:
You know when you're alive because you can feel, and you know when you're not because you can't feel anything.

axel01

Detective Inspector

Beiträge: 92

Wohnort: Dorsten

Beruf: Webdesigner

  • Private Nachricht senden

13

Mittwoch, 12. August 2009, 21:24

http://www.youtube.com/watch?v=xqZA32PmAq4&feature=related

Lohnt sich,lohnt sich, lohnt si ch, und sei`s nur für Sams Gesichtsausdruck.....

Geniale Szene! Spitzenmäßig! 8o

Wusst ich schon gar nicht mehr! Danke für den Hinweis! :thumbsup:
wakey wakey Drakey!
come on you weren't THAT shot!

number2

Detective Superintendent

Beiträge: 204

Wohnort: the village

Beruf: Tardisputzer

  • Private Nachricht senden

14

Mittwoch, 12. August 2009, 21:48

Ich halte Gene Hunt durchaus für jemand, der die weiße Wut bekommt, das ist die die hinter der roten kommt und wer die kriegt, vergißt mal kurz alles....und begeht einen Totschlag.
http://mojojama.mybrute.com/ (come and beat me if you can)

or join my clan! http://mybrute.com/team/125033

"Who are you?"
"The new Number Two."
"Who is Number One?"
"You are Number Six."
"I am not a number — I am a free man!"
-The prisoner-

LifeOnMars

Assistant Commissioner

  • »LifeOnMars« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 401

Wohnort: NRW

Beruf: Anträgeschreiberin

  • Private Nachricht senden

15

Mittwoch, 12. August 2009, 23:33

@number2: Es gibt da eine FanFic, wo Gene genau das passiert. Die Geschichte ist echt nichts für Zartbesaitete!

http://evil-demandred.livejournal.com/21946.html
My name is Sam Tyler. DCI Sam Tyler.
That much I do know! The rest is anyone's guess.
Because one minute I was in 2006, the next I'm in 1973!!!
So the question now is: What happened? Why am I here?

number2

Detective Superintendent

Beiträge: 204

Wohnort: the village

Beruf: Tardisputzer

  • Private Nachricht senden

16

Donnerstag, 13. August 2009, 12:25

(Ich mag Sam Tyler doch lieber lebendig und nicht halb in Stücke gehauen und was die sexuelle Ausrichtung angeht, bin ich bei ihm und Gene doch eher konservativ.) ;( (Wobei ich nicht zart besaitet bin.. :rolleyes: :D )

ABER um noch einmal auf das Thema Gene einzugehen, hatte ich gestern vergessen, in der Episode 4 /1 , gibts es dazu nämlich eine passende Szene. Wir erinnern uns, Gene wollte einen einschlägig vorbestraften Einbrecher mittels falscher Beweise festhalten, da er wußte, das dieser einen Raub plant. Sam kann das aus seiner Sicht des Gesetzes nicht durchgehen lassen und so kommt der Verbrecher frei. Er begeht einen Einbruch und schießt dabei auf eine junge Frau, die im Office arbeitet, June. Sam und Hunt waren dabei, beide sind entsetzt, Hunt zwingt Sam das Blut von June aufzuwischen. Später geht Sam ins Railway Arms um sich zu betrinken. Dorthin kommt Annie. Mit deutlich ängstlichem Gesicht warnt sie ihn, das Hunt auf dem Weg dorthin wäre und das er in furchtbarer Stimmung sei und ein Zusammentreffen von ihm und Hunt umbedingt zu vermeiden sei. Sam und Annie ab. Annies Besorgnis war sehr groß!!!!
http://mojojama.mybrute.com/ (come and beat me if you can)

or join my clan! http://mybrute.com/team/125033

"Who are you?"
"The new Number Two."
"Who is Number One?"
"You are Number Six."
"I am not a number — I am a free man!"
-The prisoner-

LifeOnMars

Assistant Commissioner

  • »LifeOnMars« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 401

Wohnort: NRW

Beruf: Anträgeschreiberin

  • Private Nachricht senden

17

Donnerstag, 13. August 2009, 23:02

Ja, ja, Slash ist eben nichts für jeden.
Ich muss zugeben, ich seh' da auch nicht die geringste sexuelle Spannung zwischen den beiden, aber viele englische Zuschauer tragen eben ihre Slash-Goggels, wenn sie die Serie gucken.
Auch wenn man Slash und Character Death nicht mag, die Geschichten sind verdammt gut geschrieben. Gerade Some days nothing goes right hat mir mehr Alpträume beschert als alle Stephen King Romane zusammen!

Und nochmal zu Genes Gewaltpotential:
Auch in S2E3 geht Gene fast zu weit als er Patrick O'Brien in seiner Zelle zusammenschlägt. (Was mich da jedoch am meisten schockiert hat, war, dass Sam mehrere Minuten mit dem Rücken zur Tür gestanden und NICHTS getan hat!) Als Sam dann letztendlich eingreift, ist Gene schon so in Rage, dass er selbst Sam grob an der Lederjacke anfasst. Und auch in S1E4, wo Sam Gene mitteilt, was Joni ihm über Warren erzählt hat, wie Gene dann Sam am Arm aus seinem Stuhl reisst, da dachte ich beim ersten Mal wirklich, dass Gene ihm eine runterhauen will! 8|

Es gibt also wirklich viele Bespiele für Gene als potentielle Gefahr für Leib und Leben. Und das macht eben den besonderen Reiz dieser Folge aus, denn es erscheint durchaus möglich, dass Gene Hunt diesmal zu weit gegangen sein könnte, dass er die Grenze überschritten hat und zum Mörder wurde.
My name is Sam Tyler. DCI Sam Tyler.
That much I do know! The rest is anyone's guess.
Because one minute I was in 2006, the next I'm in 1973!!!
So the question now is: What happened? Why am I here?

number2

Detective Superintendent

Beiträge: 204

Wohnort: the village

Beruf: Tardisputzer

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 14. August 2009, 11:24

Gerade in dieser Folge sehe ich das allerdings anders. Angenommen Hunt hätte die Pistole in der Hand bei dem Kerl angeklopft, dann hätte er sofort geschossen (was er ja auch selber sagt) und nicht erst den Mann (nicht in derart betrunkenem Zustand) in das Zimmer mit der Waffe gescheucht, bis der mit dem Rücken zur Wand stehend dann die volle Dosis abbekomme hätte.

Sobald ich sah, wie der Typ liegt, war mir klar, das es Hunt nicht gewesen sein konnte.
http://mojojama.mybrute.com/ (come and beat me if you can)

or join my clan! http://mybrute.com/team/125033

"Who are you?"
"The new Number Two."
"Who is Number One?"
"You are Number Six."
"I am not a number — I am a free man!"
-The prisoner-

axel01

Detective Inspector

Beiträge: 92

Wohnort: Dorsten

Beruf: Webdesigner

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 14. August 2009, 12:56

Angenommen Hunt hätte die Pistole in der Hand bei dem Kerl angeklopft, dann hätte er sofort geschossen (was er ja auch selber sagt) und nicht erst den Mann (nicht in derart betrunkenem Zustand) in das Zimmer mit der Waffe gescheucht, bis der mit dem Rücken zur Wand stehend dann die volle Dosis abbekomme hätte.
Ja, aber das war doch nur zur Konstruktion des Falles ("was ist das denn für ein neumodisches Wort, habe ich ja noch nie gehört" (Wortlaut Gene Hunt :-)), WENN er hätte schießen wollen!
wakey wakey Drakey!
come on you weren't THAT shot!

number2

Detective Superintendent

Beiträge: 204

Wohnort: the village

Beruf: Tardisputzer

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 14. August 2009, 13:31

Öh, logisch, meine Aussage betraf ja die Aussage von Life davor und bezog sich darauf. Das Hunt das als Möglichkeit meinte, ist mir auch klar. Ich habe nur "meine" Rekonstruktion der Anfangssituation damit gemeint, weil so für mich von Anfang an HUnts Unschuld klar war. Ein Betrunkener schießt sofort und treibt sein Opfer nicht in die Wohnung bis weit zur Wand hin. Davon können Polizisten eine ganze Serenade singen.....
http://mojojama.mybrute.com/ (come and beat me if you can)

or join my clan! http://mybrute.com/team/125033

"Who are you?"
"The new Number Two."
"Who is Number One?"
"You are Number Six."
"I am not a number — I am a free man!"
-The prisoner-