Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Life on Mars Forum - Gefangen in den 70ern. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

LifeOnMars

Assistant Commissioner

  • »LifeOnMars« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 399

Wohnort: NRW

Beruf: Anträgeschreiberin

  • Private Nachricht senden

1

Samstag, 3. April 2010, 23:40

"Couldn't get grapes - so I got a melon."
:rofl

Oh, Chris.

Viele Anspielungen schon in der ersten Folge. Sieht bis jetzt sehr viel versprechend aus. :thumbup:
My name is Sam Tyler. DCI Sam Tyler.
That much I do know! The rest is anyone's guess.
Because one minute I was in 2006, the next I'm in 1973!!!
So the question now is: What happened? Why am I here?

2

Sonntag, 4. April 2010, 13:22

Okay, auf Wunsch die auf Deutsch übersetzte Zusammenfassung der BBC, vorsichtshalber in einem Spoiler verborgen:
[spoiler]Die dritte und letzte Staffel von Ashes To Ashes ist zurück – und für DI Alex Drake bedeutet es einen Schlag ins Gesicht. Die zeitreisende Polizistin Alex dachte, sie sei endlich wieder zu Hause, in der Gegenwart, aber als sie aufwacht, liegt sie in einem Krankenhausbett im Jahr 1983, nachdem sie drei Monate zuvor von ihrem Chef, DCI Gene Hunt, angeschossen worden war.

Im CID Hauptquartier hat sich einiges geändert: Gene ist auf der Flucht, weshalb Ray Carling zum DI befördert wurde und das Team leitet. DC Chris Skelton und WPC Shaz Granger haben ihre romantische Beziehung abgebrochen und ein neu eingezogener Beamter aus der Abteilung für interne Angelegenheiten, DCI Jim Keats, schaut allen über die Schulter.

Jim wurde von Scotland Yard gesandt, um Licht hinter die Umstände, die zur Schussabgabe auf Alex führten, zu bringen. Gene und seine Truppe stehen plötzlich im Rampenlicht. Es wird schnell klar, dass sich Gene und Jim von früher kennen, als Keats gewisse Ereignisse aus der Vergangenheit in einem anderen Licht erscheinen lässt. Jims Anwesenheit setzt das Team unter Druck, der sich noch erhöht, als Gene gezwungen wird, seine Dienstmarke abzugeben, bis bewiesen ist, dass er nicht absichtlich auf Alex geschossen hat.

Das Team arbeitet am Kidnapping eines kleinen Mädchens, Dorothy Blonde, welches entführt wurde, als seine Stiefmutter es zur Schule brachte. Für ihr Leben verlangt der Entführer 50‘000 Pfund und das Team muss sich beeilen. Dottys Vater besteht allerdings darauf, die Lösegeldübergabe alleine durchzuführen und es scheint tatsächlich, dass die Familie die Polizei besser aus dem Spiel gelassen hätte, denn Ray, der die verdeckte Operation leitet, gerät in Panik. Gene bleibt nichts anderes übrig, als seine Karriere aufs Spiel zu setzen und trotz Sperre einzugreifen, um das Leben des Mädchens zu retten.

Alex wird währenddessen vom Geist eines jungen Polizisten verfolgt und beschliesst, nachdem Keats sie dazu ermuntert, dass ihr einziger Ausweg aus diesem Albtraum ist, die Wahrheit über Gene Hunt herauszufinden und die dunklen Geheimnisse der Vergangenheit ans Licht zu bringen.
[/spoiler]


"I hope he's with Christ!"
"Where can we find this Christ?"

Noch so ein Bonmot von Chris.

Die Spekulationen auf TRA laufen ja in die verücktesten Richtungen. Da wird aus Gene's zynischer Frage an DCI Keats, als er ihm einen Whisky eingiesst:
"Or do you only drink water?" herausgelesen, dass Keats als Untoter durch die Gegend spukt und sich deshalb von Wasser fernhalten muss. Interessant...

[spoiler]Ich glaube, der Geist des Polizisten ist Gene. Ich finde, sein Gesicht hat eine gewisse Ähnlichkeit.[/spoiler]

Und es ist auch sehr interessant, dass Gene offenbar eine Sammelleidenschaft für alte Akten hat. Sie sogar von Manchester nach London zügelt.

[spoiler]Anders lässt sich wohl die Anwesenheit von Sams Akte kaum erklären. Ausserdem hat da wer ganz böse mit dem schwarzen Filzstift gewütet. Scheint ja obergeheim zu sein, der Inhalt dieser Akte...[/spoiler]
You know when you're alive because you can feel, and you know when you're not because you can't feel anything.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Ivanhoe« (18. April 2010, 15:02)


3

Sonntag, 4. April 2010, 19:42

Fand die Folge auch schon ziemlich brillant und vielversprechend.
Gene war ja echt gut drauf

Zitat

Gene:
And, Ray, if you come in here
again dressed like a maths teacher,
I will paint your balls the colour
of hazelnuts and inform a bag of
squirrels that winter's coming.
:D
Bin sehr gespannt, wie es (in zwei Wochen erst?) weiter geht...

[spoiler]Und das Sam sofort in der ersten Folge eine Rolle spielt... [/spoiler]

LifeOnMars

Assistant Commissioner

  • »LifeOnMars« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 399

Wohnort: NRW

Beruf: Anträgeschreiberin

  • Private Nachricht senden

4

Montag, 5. April 2010, 02:33

Werde ich jetzt gehauen, wenn ich sage, dass ich Jim Keats toll finde? *duckt sich vorsichtshalber*

Ich finde die Figur und die Art wie sie dargestellt wird, einfach nur genial!

[spoiler]Und ich tippe eher auf Chris als Geist. Keats zielt doch mit dem Finger auf ihn.[/spoiler]
My name is Sam Tyler. DCI Sam Tyler.
That much I do know! The rest is anyone's guess.
Because one minute I was in 2006, the next I'm in 1973!!!
So the question now is: What happened? Why am I here?

5

Montag, 5. April 2010, 19:58


[spoiler]Ich glaube, der Geist des Polizisten ist Gene. Ich finde, sein Gesicht hat eine gewisse Ähnlichkeit.[/spoiler]

Bin ich der einzige, der dachte, der...
[spoiler]...Geist sieht aus wie Sam???[/spoiler]

6

Montag, 5. April 2010, 21:37

Bist du nicht, Tyler!

Aber:

[spoiler]Weshalb ich an Gene und nicht an Chris oder Sam glaube ist, dass die Leiche jetzt gefunden wurde, der Polizist aber schon seit den 60ern in seinem Grab liegt, wenn ich mich nicht täusche. Und Chris' Ableben liegt noch in der Zukunft, falls die Gerüchte stimmen. Wenn Keats das genauso weiss wie Gene's Vergangenheit und Alex' Gegenwart ausserhalb seiner Welt, wird er mir langsam unheimlich...[/spoiler]
You know when you're alive because you can feel, and you know when you're not because you can't feel anything.

LifeOnMars

Assistant Commissioner

  • »LifeOnMars« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 399

Wohnort: NRW

Beruf: Anträgeschreiberin

  • Private Nachricht senden

7

Dienstag, 6. April 2010, 09:57

Jemand auf TRA hat den Inhalt von Sams Akte wenigstens zum Teil lesen können.

[spoiler]Also, wir erfahren, dass Sam am 6. Februar 1980 "gestorben" ist. Ich persönlich hätte es irgendwie cooler gefunden, wenn es der 1.1.1980 gewesen wäre, um zu verdeutlichen, dass Sams Jahrzehnt - die 70er - vorbei sind. Dann hätte sich nämlich auch Alex mehr Sorgen machen müssen, dass ihre Zeit vielleicht am 1.1.1990 ablaufen könnte. Da aber jetzt eh darauf spekuliert wird, dass Gene vielleicht eine aktive Rolle bei Sams "Unfall" gespielt hat, verläuft meine kleine Theorie etwas im Sande.
Doch welchen Grund könnte Gene haben, Sam abzumurksen? Vllt wegen der Sam Williams Geschichte? Und hatte Sam den Unfall mit dem Cortina? Ich hab mich immer gefragt, was mit Genes altem Auto passiert ist. Fragen über Fragen.[/spoiler]
My name is Sam Tyler. DCI Sam Tyler.
That much I do know! The rest is anyone's guess.
Because one minute I was in 2006, the next I'm in 1973!!!
So the question now is: What happened? Why am I here?

axel01

Detective Inspector

Beiträge: 92

Wohnort: Dorsten

Beruf: Webdesigner

  • Private Nachricht senden

8

Dienstag, 6. April 2010, 23:00

Ashes to Ashes trailer Series 3:

http://www.youtube.com/watch?v=QElmmrc_iP0



8)
wakey wakey Drakey!
come on you weren't THAT shot!

9

Mittwoch, 7. April 2010, 21:17

Episode 1

Wir haben laut geschrien und wurden nun erhört. Es hat es einfach noch keiner gemerkt! ;)

Wie zügelfreudig Sam wohl heute ist?

Und: [spoiler]Weiteres Stöbern bei Tra hat mir gezeigt, dass ich nicht alleine bin mir der Meinung, der Geist sei Gene![/spoiler]

Und die omninöse Akte wurde zwar auf Genes Aktenschrank gefunden, dorthin gelegt hat sie aber womöglich DCI Jim Keats. Bin ja schon gespannt, wie er es anstellt, Gene zu demontieren...

Weitere Frage: Aus welchem Jahrzehnt stammt das Foto in der Akte? 2000 oder 1970? Ich denke, der Kragen des Hemds ist sehr aussagekräftig und wirft natürlich gleich die nächste Frage auf...
You know when you're alive because you can feel, and you know when you're not because you can't feel anything.

LifeOnMars

Assistant Commissioner

  • »LifeOnMars« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 399

Wohnort: NRW

Beruf: Anträgeschreiberin

  • Private Nachricht senden

10

Donnerstag, 8. April 2010, 16:59

@Sam: Danke schön! ^^

@Ivanhoe: Ist das nicht dasselbe Foto wie in der allerersten Folge von Ashes to Ashes? [spoiler]Nur ohne den Schriftzug "Suicide".[/spoiler]

[spoiler]Und ich stehe auch nicht mit meiner Meinung alleine da, dass es sich bei dem Geist um Chris handelt. Ein TRA Member bemerkte sogar, dass der Melonenwitz ebenfalls auf Chris' Ableben hindeuten könnte. Immerhin war die Melone (= umgangssprachlich für den Kopf) vollkommen zermatscht am Boden des Krankenzimmers.[/spoiler]

Und ja, Jim Keats wird die Akte da wohl platziert haben.
My name is Sam Tyler. DCI Sam Tyler.
That much I do know! The rest is anyone's guess.
Because one minute I was in 2006, the next I'm in 1973!!!
So the question now is: What happened? Why am I here?

11

Donnerstag, 8. April 2010, 21:15

Oha, muss ich mich jetzt opfern und die ganze erste Season nochmals schauen und zusammenfassen?

Vielen Dank, Sam! Season 2 und 3 sind leider einfach spannender...

@Life
[spoiler]Touché! So ziemlich jede Theorie über den Geist erhält auf TRA viel Unterstützung. :D Aber das mit der Melone: Erinnerst Du dich an LOM 1/1 und Chris beim Essen eines Sandwiches? Er tropft doch immer die Hälfte auf den Boden. Und kann Fressalien nicht wiederstehen. Er hat bestimmt die Melone für Alex gegessen, da sie ja nicht dazu in der Lage war. Und Shaz meint ja nur, da hätte es Melone auf dem Boden. Ich will ja niemanden überzeugen! :rolleyes: [/spoiler]

@Jeff: Also mein Fernsehprogramm hat Teil 2 morgen abend! Ja nicht verpassen!
You know when you're alive because you can feel, and you know when you're not because you can't feel anything.

LifeOnMars

Assistant Commissioner

  • »LifeOnMars« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 399

Wohnort: NRW

Beruf: Anträgeschreiberin

  • Private Nachricht senden

12

Donnerstag, 8. April 2010, 23:24

@Ivanhoe: Vllt ist der Geist auch jemand, den wir bis jetzt nicht kennenglernt haben (obwohl ich das für unwahrscheinlich halte). Ich denke die Macher wollten, dass wir Fans uns die Hirne zermatern und wilde Theorien spinnen. :wacko: ... Was ihnen ja auch geglückt ist.

Ich dachte zuerst, als der Geist das erste Mal zu sehen war, [spoiler]dass es Summers war. Von der Frisur her hat er mich an ihn erinnert. Erst nach dem zweiten Erscheinen dachte ich, nein, sieht doch eher wie Chris aus. Manche behaupten ja sogar es könnte sich um Sam handeln. So ein Quatsch![/spoiler]

Ich hoffe, dass ich wieder einen lieben Menschen finde, der die Episode am Freitag mit mir teilt. Hätte ich auch nie gedacht, dass ich mich mal auf eine A2A Episode freuen würde. 8|
My name is Sam Tyler. DCI Sam Tyler.
That much I do know! The rest is anyone's guess.
Because one minute I was in 2006, the next I'm in 1973!!!
So the question now is: What happened? Why am I here?

13

Samstag, 10. April 2010, 19:31

@Ivanhoe: Danke für den Hinweis - habs grad auf einer der einschlägigen Seiten gefunden. Aber in der Vorschau war doch die Rede von "in two weeks on BBC" - oder ist mein englisch so miserabel?

Naja, jedenfalls wird gleich Folge 2 geschaut :D

14

Samstag, 10. April 2010, 20:39

Ich bin nicht Ivanhoe.

15

Samstag, 10. April 2010, 23:39

Zu viel Einschlägiges, Gorath?

Ich habe Jeff ein paar Beiträge weiter oben darauf hingewiesen, dass A2A schon diesen Freitag wieder kommt, nicht erst in zwei Wochen. Es liegt also keine Verwechslung vor, nur eine Vorliebe für einschlägige Websites ;)
You know when you're alive because you can feel, and you know when you're not because you can't feel anything.

16

Montag, 12. April 2010, 15:28

Sorry, war missverständlich geschrieben von mir. Bezog sich auf den Hinweis zur zweiten Folge - aber das mit den einschlägigen Seiten stimmt wohl auch ;) ...

17

Sonntag, 6. März 2011, 09:23

Gestern habe ich mir die 1. Folge der 3. Staffel auf deutsch angeschaut.

[spoiler]Ich dachte immer Gene kann am Ende der 3. Staffel nicht in den Pub gehen, weil seine Leiche noch nicht gefunden wurde. Aber sie wurde ja doch gefunden. Hmm, aber vielleicht erfahre ich in den anderen Folgen ja mehr, was auch für mich verständlich ist.
Keats hat meiner Meinung nach eine zu "niedliche" Synchronstimme abbekommen, wenn man mal bedenkt, was er ist.
[/spoiler]

18

Montag, 7. März 2011, 19:16

Hm, muß schwierig sein, wenn man einiges schon weiß und anderes noch nicht. Will Dir ja nicht die letzten Überraschungen verderben. Aber ja, vielleicht wird's noch verständlicher, wenn Du alles auf Deutsch gesehen hast. Außer, sie haben wieder wichtige Sachen rausgeschnitten!

Jessie
"Don't be such a jessie!" (Gene Hunt)

19

Samstag, 12. März 2011, 22:28

Wer spricht denn Jim Keats? Ist die Stimme bekannt?

20

Sonntag, 13. März 2011, 14:56

Keine Ahnung wer "Jim Keats" Synchronsprecher ist. Dazu habe ich im Web auch nichts rausgefunden.