Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Life on Mars Forum - Gefangen in den 70ern. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

axel01

Detective Inspector

  • »axel01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Wohnort: Dorsten

Beruf: Webdesigner

  • Private Nachricht senden

1

Mittwoch, 5. Januar 2011, 21:45

Kung Fu

Zurzeit schaue ich mir alle Folgen der 70er-Jahre-Serie "Kung Fu" mit David Carradine an. Ein Bekannter hat mir die DVDs geliehen.

Finde ich echt super! Die Weisheiten, die mit eingebaut wurden, z. B. dass Rache nichts bringt außer noch mehr Leid, und die ganze friedliebende Art von Kwai Chang Caine. Ich finde, da hätten die auch keinen besseren Schauspieler für finden können als David Carradine, der personifiziert die Figur wie das kein anderer hätte tun können.

Die Anfangsmusik ist auch sehr schön. In der deutschen Fernsehausstrahlung ist sie aber nur im Abspann gelaufen. Als Start hörte man das Hohohohoooo aus Carl Douglas "Everybody was Kung Fu Fighting".

http://www.youtube.com/watch?v=gEtKj6keoYU



Die dritte Staffel ist übrigens in Deutsch auf DVD nie erschienen. Se ist auch ein bisschen anders als die ersten beiden. Sie enthält viele geistige Dinge wie Dämonen und sowas, das fand man vielleicht nicht so gut oder unpassend.
wakey wakey Drakey!
come on you weren't THAT shot!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »axel01« (6. Januar 2011, 13:19)


2

Freitag, 7. Januar 2011, 09:38

Ich hab "Kung Fu" früher auch gern gekuckt. Ganz früher und dann später nochmal auf Sat 1 oder so.

David Carradines Tod hat ja vor einigen Jahren dann noch mal für Aufmerksamkeit gesorgt ... RIP.

Jessie
"Don't be such a jessie!" (Gene Hunt)

axel01

Detective Inspector

  • »axel01« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 92

Wohnort: Dorsten

Beruf: Webdesigner

  • Private Nachricht senden

3

Dienstag, 11. Januar 2011, 17:41

Ja, er soll ja tatsächlich so gestorben sein wie der Polizist in Ashes To Ashes Staffel 2 Episode 1 "Tod im Stripclub": Durch Selbststrangulation. :(
wakey wakey Drakey!
come on you weren't THAT shot!