Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Life on Mars Forum - Gefangen in den 70ern. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Montag, 28. November 2011, 16:03

Nette (deutsche!) Kritik zu A2A

http://b4ck7p.wordpress.com/2011/05/27/ashestoashes/

Fazit:

Abschließende Worte

Danke. Danke BBC UK für diese überragende Serie. Danke für die brillante letzte Staffel die sich wohl für ewig in meine Top-Ten gesetzt hat. Danke für 80er Jahre Trashigkeit und Musik. Danke für eine Serie die mich lachen und zugleich auf das übelste grübeln ließ und mich am Ende fast wie die kindliche Kaiserin flennen ließ!

Leute, absoluter Guckbefehl von meiner Seite!

3 Staffeln, insgesamt 24 Folgen. Zusammen 24 Stunden beste Serienunterhaltung!

PS: Die deutschen Folgen sind pro Episode um 10 – 20 Minuten gekürzt und zu Tode synchronisiert. Und wer diese Serie auf Deutsch schauen sollte gehört eh kräftigst gewatscht!

„You have just been quattroed!“


Plus Wallpaper:

http://b4ck7p.files.wordpress.com/2011/0…er-1280x800.jpg

Jessie
"Don't be such a jessie!" (Gene Hunt)

Ähnliche Themen