Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Life on Mars Forum - Gefangen in den 70ern. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Dienstag, 13. Dezember 2011, 09:17

Johns öffentliche Auftritte

Gleiches Recht für alle! :D

Und los geht's - gepostet von MeShelley auf TRA:

Posted by the flicker club on the John Simm Society Facebook Page:

Quote
For this years Christmas screening...is there Life on Hampstead..?

For one night only, on Sunday 18th December, the flicker club, are proud to present: It’s a Wonderful Life, starring James Stewart.

Join us as we celebrate the 65th anniversary of this timeless Christmas classic at the magnificent Hampstead Theatre.

In flicker club tradition, we begin the evening by introducing a surprise guest who will read to us the original story ‘The Greatest Gift’ from which this legendary film is adapted, Jackanory for adults..

Who will our mysterious narrator be this year? Last Christmas it was Tom Hollander and the year before Bill Nighy…

For this years Christmas screening we promise you a simply masterful guest...

More at http://theflickerclub.com/page5.htm

… good tidings we bring
For one night only, on Sunday 18 thDecember,the flicker club, are proud to present
'It's a Wonderful Life', Starring James Stewart.

Book tickets at the Hampstead Theatre website HERE

Join us as we celebrate the 65thanniversary of this timeless Christmas classic at the magnificent Hampstead Theatre.

In flicker club tradition, we begin the evening by introducing a surprise guest who will read to us the original story 'The Greatest Gift' from which this legendary film is adapted, Jackanory for adults if you like, but who will our mysterious narrator be this year? Last year it was Tom Hollander and the year before Bill Nighy…

All will be revealed on the night, suffice it to say we will be in the hands of a real master.

So come along and be serenaded by our carol singers, drink, eat and be merry in the glorious Hampstead Theatre, before settling back in your seat and listening to the dulcet tones of our surprise special guest prior to the film itself.

And as its Christmas you will not leave empty handed. On top of our usual goody bag there will be a secret santa DVD sack. Bring a wrapped copy of a film you'd like to share and you will leave with a new one...

So Come All Ye Faithful and we'll see you at Hampstead Theatre…


Also diesen Sonntag? Schade, ich würd so gern hinfliegen. Aber ich werd's wohl nicht schaffen.

Jessie
"Don't be such a jessie!" (Gene Hunt)

2

Donnerstag, 15. Dezember 2011, 08:48

English National Ballet Christmas Party

"Don't be such a jessie!" (Gene Hunt)

3

Montag, 19. Dezember 2011, 16:41

"It's a Wonderful Life", FlickerClub, 18.12.2011

John als "Überraschungsgast" beim Screening im FlickerClub:

https://twitter.com/#!/TheRailwayArms

http://pic.twitter.com/EeAkjIMt

http://pic.twitter.com/eIMcPt7w

http://pic.twitter.com/k2cy6Rjs

Mit Dank an TRA!

Jessie
"Don't be such a jessie!" (Gene Hunt)

4

Dienstag, 17. Januar 2012, 20:16

John hat auf Twitter verraten, daß er heute abend zur Radio Times Covers Party geht. D. h. spätestens morgen gibt's wieder neue Bildchen!!! (Hoffentlich!)

Mit Dank an Peter Popper/TRA.

Jessie

Edit (Mittwoch, 18. Januar 2012, 17.22 Uhr):

Die ersten Fotos sind da:

http://www.contactmusic.com/photo/john-s…held-at_3689608

Mit Dank an PP/TRA.

Jessie
"Don't be such a jessie!" (Gene Hunt)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Jessie« (18. Januar 2012, 17:21)


5

Montag, 21. Mai 2012, 16:12

BAFTAs am Sonntag, 27 Mai 2012

Nachdem er ja nominiert ist, wird John wohl auf jeden Fall an der Zeremonie teilnehmen.

Phil kommt auch! Ich hoffe, daß ich ein Ticket für den roten Teppich ergattern kann! Die beiden zusammen, ein Traum würde wahr!

Jessie

Edit (Dienstag, 22. Mai 2012, 22.50 Uhr):

Irgendwer hat jetzt wieder behauptet, John würde gar nicht auf der Liste der Teilnehmer stehen ... ich probier's jetzt einfach trotzdem mal. Werd ich dann schon sehen, ob er da ist oder nicht. *seufz*

Jessie

Edit (Donnerstag, 24. Juni 2012, 18.00 GMT):

John hat gestern abend persönlich bestätigt, daß er zu den BAFTAs kommt.

Jessie
"Don't be such a jessie!" (Gene Hunt)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Jessie« (24. Mai 2012, 18:59)


6

Montag, 4. Juni 2012, 18:44





Jessie

Edit (Dienstag, 5. Juni 2012, 18.24 Uhr):
http://john-simm.ru/photo/282-0-1972 - insg. 23 Fotos von John und Kate am roten Teppich. Am ENDE des roten Teppichs, um genau zu sein. Da, wo weder Fans noch Fernsehkameras hinkamen ... :-(

Mit Dank an Peter Popper/TRA.

Jessie
"Don't be such a jessie!" (Gene Hunt)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jessie« (5. Juni 2012, 18:24)


7

Freitag, 22. Juni 2012, 09:10

John und Kate waren bei der "press night" für "Democracy", ein neues Stück von Paul Miller:




http://www.whatsonstage.com/photos/theat…+Democracy.html

Gefunden von Peter Popper/TRA.

Jessie
"Don't be such a jessie!" (Gene Hunt)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jessie« (26. Juni 2013, 18:07) aus folgendem Grund: Fotolink upgedatet


8

Freitag, 22. Juni 2012, 20:22

London Film and Comic Con, 6. - 8. Juli, London!!!

http://www.londonfilmandcomiccon.com/ind…d=451&Itemid=23

Deanos Bemühungen hatten Erfolg und John hat keine Witze gemacht, als er gesagt hat, daß er EINES TAGES an einer Convention teilnehmen wird!!!

Ausgerechnet jetzt - ich muß irgendwie zu Geld kommen!!

Mit Dank an Emmie/TRA!

Jessie
"Don't be such a jessie!" (Gene Hunt)

LifeOnMars

Assistant Commissioner

Beiträge: 1 408

Wohnort: NRW

Beruf: Anträgeschreiberin

  • Private Nachricht senden

9

Dienstag, 26. Juni 2012, 19:32

*große Augen macht* Die neue Küche muss aber teuer sein... :bäh

Oder ob die doofen Nachrichten auf seiner twitter Seite ihn dazu gebracht haben an einer Convention teilzunehmen?
My name is Sam Tyler. DCI Sam Tyler.
That much I do know! The rest is anyone's guess.
Because one minute I was in 2006, the next I'm in 1973!!!
So the question now is: What happened? Why am I here?

10

Dienstag, 26. Juni 2012, 22:58

London Film and Comic Con, 6. - 8. Juli, London!!!

Ja, muß 'ne riesen Küche sein, supermodern und so. ;)

Ich nehme an, daß es doch an dem lag, was Deano & Co. ihm erzählt haben. In Peterborough hatte ich ja mit Dean gesprochen, er hatte mir erzählt, daß er versucht, John zu überreden, sowas auch mal zu machen. Weil's einfach wirklich nett ist, der direkte Kontakt mit den Fans, und wir alle so lieb sind und so. :D Vielleicht hat er auch durch die Theaterspielerei ein bißchen die Scheu vor den Fans verloren, er schien ja doch diesmal ziemllich relaxed, was die Stage Door anging. Also jedenfalls hat er sich eigentlich immer Zeit genommen usw.

Und wenn er wirklich 'ne Pause plant und keine neuen Projekte hat, muß er ja irgendwie zu Geld kommen. Und ich geh davon aus, daß er ein SCHWEINEGELD dafür kriegt (und natürlich ist er jeden Penny wert!). Ich geh auch davon aus, daß das schon längst geplant war, bevor wieder diese Beschwerden auf Twitter losgingen ... vermutlich hat er's da schon wieder bereut, aber da war's halt schon fest ausgemacht oder so. Normalerweise wissen die das längst im voraus, war bei Phil in Peterborough ja auch so, bestimmte Leute wußten das schon 14 Tage vorher, daß er dort sein wird. Und vielleicht war sein "one day" ja auch seine Art, uns zu sagen, daß er das schon was geplant hat, nur war's noch nicht offiziell und er wollte/konnte es noch nicht verkünden?

Wie auch immer, ich freu mich schon drauf. Und hoffe (!!!), daß ich noch 'ne Karte für den Photo Shoot kriege. Blöd, daß die keine e-tickets machen wie die in Peterborough. Wär viel einfacher für uns "Überseeler".

Jessie
"Don't be such a jessie!" (Gene Hunt)

11

Dienstag, 10. Juli 2012, 00:05





Sind nur 3 verschiedene eigentlich, aber ich konnt mich nicht entscheiden, welche ich posten sollte. :D

Jessie
"Don't be such a jessie!" (Gene Hunt)

LifeOnMars

Assistant Commissioner

Beiträge: 1 408

Wohnort: NRW

Beruf: Anträgeschreiberin

  • Private Nachricht senden

12

Dienstag, 10. Juli 2012, 01:05

Hat er da wieder diese Blume angesteckt? Auf jeden Fall lacht er schön und hat nicht die Augen zu. LOL
Danke, dass du die Bilder mit uns teilst, Jessie!

War's denn schön? Hast du viel mit ihm gesprochen oder geht das da zack-zack?
My name is Sam Tyler. DCI Sam Tyler.
That much I do know! The rest is anyone's guess.
Because one minute I was in 2006, the next I'm in 1973!!!
So the question now is: What happened? Why am I here?

13

Dienstag, 10. Juli 2012, 10:00

Bitteschön. :-)

Ausführlicher Bericht und Fotos folgen, aber schon mal soviel:

Klar geht das da schnell, deswegen hatte ich auch zwei Fotos gebucht. Mehr John!! Und halt eins zum Signieren und eins ohne (bei Showmasters kriegt man keine Datei mitgeliefert, da bleibt nur scannen oder eben knipsen, und wenn's mal signiert ist, ist's signiert). Der Fotograf hat aber 3 gemacht, weil er mit einem nicht zufrieden war (keine Ahnung, welches). Nachdem die dann aber einfach alle ausdrucken, lagen eben 3 da zum Mitnehmen, da hab ich natürlich nicht Nein gesagt. :D

Hab John ja etwas geschockt. Der Fotograf hat gefragt, ob ich eine andere Pose haben will für das zweite (was ja nett ist, bei Phil haben sie das in Peterborough bei mir nicht gemacht, jetzt hab ich zwei sehr ähnliche Fotos, und da hab ich jeweils die Datei). Jedenfalls hat er gefragt, ob ich das zweite "back to back" will. Haben einige gemacht, ist wohl diese Doctor-Who-Pose. Wollt ich aber nicht. Ich mein, John den Rücken kehren?? Denk nicht dran. Außerdem hätt ich am Ende versucht, etwas näher an ihn ranzukommen, und ihm mit meinem gewaltigen Hinterteil aus Versehen einen Schubs gegeben, daß er halb durch's Zimmer geflogen wäre. Nein, nein, bloß nicht!

Weil ich aber halt so bin, wie ich bin, hab ich auf die Frage des Fotografen geantwortet, Nein, ich will "face to face". John ist total erschrocken, er dachte wohl, ich meine ein Bussi oder sonstwas, er hat die Nase gerümpft und ist gleich 'nen halben Schritt rückwärts gegangen. Hihi ... Ich hab halt gemeint, nein, paßt schon, ein ganz normales halt. Daraufhin hat der Fotograf dann die zwei weiteren Fotos gemacht, wobei er beim dritten etwas rangezoomt hat. Mir ist halt keine gute "Pose" eingefallen, ich mein, hätten wir beide die Arme verschränken sollen à la Sam Tyler? Ist ja auch so abweisend. Ich denke, so paßt's schon. Aber auf jedenfalls hat's mir mehr Zeit ganz nah bei John verschafft. Er hat ja den Arm lose um mich gelegt, auch wenn man das auf dem Foto (auch auf der Vollversion) nicht so sieht. Und ich meinen um seine Taille. :D

Und ja, ich hab schon ein bißchen mit ihm sprechen können. Beim ersten Autogramm hab ich halt gemeint, also war's kein Scherz, wie er in Sheffield gesagt hat, daß er "one day" eine Convention macht, und er hat gemeint, "ONE day", das ist alles, was er macht. Da war er noch nicht so überzeugt davon, daß ihm die Sache Spaß macht. Und da waren auch so viele Leute da. Später wurde es dann ruhiger (was mich gewundert hat, ich dachte, nachdem die Fotos auslagen, würden die meisten Leute zurückkommen, um sich das noch signieren zu lassen), er konnte Pausen machen, in denen sie dann immer wieder die Schlange aufgebaut haben, damit er auch was zu tun hat, wenn er zurückkommt. Ich hatte halt immer Sorge, daß er früh abhaut, weil keiner mehr was von ihm will. Natürlich gönn ich ihm die freie Zeit, aber ich wollte halt so lang wie möglich in seiner Nähe sein. Wenn er schon nicht aus kann und ich extra hingeflogen bin.

Wie gesagt, wie's dann ruhiger wurde, konnte man auch mal etwas länger mit ihm sprechen, während er was signiert hat. Die Fans waren auch geduldig und haben brav gewartet, da hat keiner geschubst oder gemotzt, daß er auch endlich dran sein will, ich glaube, die meisten haben genossen, innerhalb seines "Cubicles" stehen und ihn sehen zu können. Sonst wird man ja so schnell durchgeschleust, und wenn viele Leute vor ihm stehen, sieht man ja auch nix. So war's schon ganz gut.

Ich hab auch mit dem jungen Typen, der die Tickets für die "virtuellen Schlangen" ausgegeben hat und am Eingang des Kabäuschens stand, gesprochen, der hat mir verraten, daß sie rechtzeitig erfahren, wenn er wirklich geht, und den hab ich immer gefragt, ob John nochmal zurückkommt, wenn er in eine Pause verschwunden ist. Der hat das auch akzeptiert, daß ich den ganzen Tag da rumgehängt bin und immer wieder versucht habe, aus der Ferne Fotos zu machen bzw. John anzustarren. Die meisten Leute, die nie rein sind, hat er bald verscheucht, aber nachdem ich ja auch für Autogramme gezahlt habe und auch nie den Eingang blockiert habe, hat er wohl gemerkt, daß ich einer von den "guten" Fans bin. Ich war ja erschrocken, wie ich die Wände gesehen hatte, dachte mir, das kann ja heiter werden, ich komm extra wegen ihm her, um ihn den ganzen Tag anstarren zu können ;-), und dann sowas. Aber es ging dann doch ganz gut. OK, geb zu, ich hab mehr Autogramme geholt, als ich vorhatte, aber das hätte mir so auch passieren können (bzw. ist mir mit Phil in Peterborough auch so gegangen, und auf den hatte man relativ freie Sicht). Es geht ja auch darum, nah hinzukommen und eben mit ihm reden zu können und so.

War nur erstaunt, daß ich nicht mehr Leute von TRA da waren, aber die meisten waren wohl erst in Sheffield. Ich hab zwei Mädels gesehen, die ich schon von anderen Veranstaltungen her "kannte", die sind aber nicht auf TRA. Dann war beansweet mit ihrem Mann und ihren Kindern da, diesmal aber ohne Köpfe oder andere Körperteile. ;-) Und eine Lisa, eine Ceri, und dann später noch @born_spook (mit einer Freundin aus Frankreich). Die hatte den photo shoot verpaßt, wegen Problemen mit der U-Bahn, aber das hat fast gar nix gemacht, denn bis dahin war ich schon der totale "Experte" auf dem Gebiet "will auch noch ein Foto haben". Hatte einen sehr netten Herrn getroffen, der leider auch den photo shoot verpaßt hatte, war extra aus East Anglia angereist, aber zu spät dran. Der war total verzweifelt, weil er eben unbedingt ein Foto mit John wollte. Wollte auch zahlen und alles (bzw. hatte er ja, gab keine Erstattung für's Ticket, weil es ja nicht am Veranstalter lag), nur halt unbedingt irgendwie ein Bild. Ich hab dann gemeint, kein Problem, das kriegen wir schon. Es stand da zwar "no posed photos", aber ich hab gemeint, ich geh einfach mit ihm rein und knipse, wenn John was für ihn signiert. Und daß er einfach John fragen soll, der sagt bestimmt nicht Nein. Hab mir also nochmal ein Autogramm-Ticket geholt und war dann hinter ihm, und er hat mit John gesprochen, ihm erklärt, was los war, und natürlich war John gerne bereit, sich ein bißchen über den Tisch zu lehnen und knipsen zu lassen. Seine Frau/Freundin hat ein Foto gemacht, und ich auch. Und dann haben wir halt E-Mail-Adressen ausgetauscht und so. Der hat sich so gefreut, hat mich zum Abschied sogar umarmt, er war einfach nur total glücklich. *freu*

Naja, und wie dann @born_spook daherkam und gemeint hat, sie wußte ja, daß ich da bin, und eben hier bei John (ach was), und daß sie den photo shoot auch verpaßt hatte, hab ich nur gemeint, kein Problem, das kriegen wir schon hin. Diesmal hab ich dann gar kein Autogramm mehr gekauft, die Dame, die das Geld bzw. die Gutscheine genommen hat und die Namen aufgeschrieben hat, damit John weiß, für wen er signieren soll, hat mich zu der Zeit eh schon mit Namen gekannt, wie ich gemeint hab, ich bin der Fotograf, hat sie eh nur noch den Kopf geschüttelt und mich so reingelassen. :D Naja, dann sind wir eben zu John, sie hat ihn halt auch wegen Foto gefragt, und natürlich hat er's gemacht. Ist halt ein ganz Lieber. :-) Und ich konnte ihn nochmal sehen und nochmal Hallo sagen, hihi.

Bis 6 geblieben ist er natürlich nicht, ich auch nicht. So um 4 rum ist dann abgedampft, glaub ich, weil niemand mehr da war (außer mir, aber ich konnte ja nicht noch 10 Autogramme kaufen, nur damit er noch ein bißchen bleibt). Er ist dann noch nach vorne gekommen, hat sich bei der Dame, die die Namenszetterl geschrieben hat, auch noch bedankt und verabschiedet, und ist dann raus. Das Kabäuschen hatte ja 'nen Hintereingang, durch den er auch immer in die Pausen ist und so, so daß er halt nicht durch die Menge mußte. Und der Weg vom Kabäuschen zum Foto-Kabäuschen war auch ganz kurz, nur über einen Gang. Hat aber für ein paar Fotos gereicht. Hoffe halt nur, daß die nicht alle verwackelt bzw. zu dunkel sind.

Aber nachmittags war's halt echt angenehm, die Schlangen waren kurz und ich hab halt immer geschaut, daß ich eine von den letzten bin, die drankommt, so daß ich möglichst lang stehenbleiben konnte. Gut, so richtig lang ist das natürlich auch nicht, aber trotzdem, besser als durchgeschoben werden und nur ein Danke rausquetschen können. :-)

Das mit den Fotos wird noch ein bißchen dauern, aber sie kommen bestimmt!

Jessie
"Don't be such a jessie!" (Gene Hunt)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Jessie« (10. Juli 2012, 17:58) aus folgendem Grund: noch 'n Tippfehler


LifeOnMars

Assistant Commissioner

Beiträge: 1 408

Wohnort: NRW

Beruf: Anträgeschreiberin

  • Private Nachricht senden

14

Dienstag, 10. Juli 2012, 17:47

DAS war aber jetzt ein sehr ausführlicher Bericht. Danke noch mal. :)
Wie lange saß er denn insgesamt da, wenn er um 16 Uhr dann weg war? Klingt ja so wirklich nach einer entspannten Veranstaltung.
My name is Sam Tyler. DCI Sam Tyler.
That much I do know! The rest is anyone's guess.
Because one minute I was in 2006, the next I'm in 1973!!!
So the question now is: What happened? Why am I here?

15

Dienstag, 10. Juli 2012, 17:57

Tja, ist halt immer schwer, die Begeisterung im Zaum zu halten, auch wenn man eigentlich keine Zeit hat! ;-)

Also gekommen ist er kurz nach 9, würd ich mal sagen. Ich stand ab 10 nach 8 oder so Schlange für die "Tageskarten" (nix vorbestellt) und die Schlange hat sich so um 5 vor 9 ziemlich rasch vorwärtsbewegt. Drin bin ich erst mal zu dem Tisch, wo die Photoshoot-Tickets verkauft wurden, um mir gleich eins (bzw. zwei) zu sichern. Und dann ging's gleich los quer durch die Halle in Richtung Autogramm-Bereich (im vorderen Bereich waren hauptsächlich die Verkaufsstände und Organisatorentische angesiedelt, und die "Fotostudios"). Und wie ich da Johns Kabäuschen gesehen habe und reingespitzt habe, dachte ich erst, o, er ist noch gar nicht da, aber da hat er sich grad hingesetzt, ich hab seine Schulter gesehen und ihn doch gleich erkannt. Also war's vielleicht max. Viertel nach 9.

Muß mal meine SMS auswerten, die ich so geschrieben habe über den Tag verteilt. Da stand ganz oft drin "jetzt ist er wieder in der Pause". Da hatte ich nämlich Zeit zum Schreiben. :D

In Mittag war er nach dem Photoshoot, d. h. von 5 vor 12 bis 1. Die nächste Pause war dann schon um 2 oder so, und danach noch mindestens zwei, jeweils 15 bis 20 Min.

Blödweise war ich ohne Uhr unterwegs (Batterie leer), deswegen ein bißchen zeitlos. Aber wie gesagt, anhand der SMS müßte ich es schon rekonstruieren können.

Jessie

Edit (Dienstag, 10. Juli 2012, 18.03 Uhr):

P.S.: Aus dem Showmasters-Forum:

etmuse
* Art Director
* Moderators
* 2,937 posts
* Location:Hertfordshire, UK
Posted 08 July 2012 - 10:18 PM
He said at the end of the day that he'd enjoyed it a lot more than he'd expected to - he still thought the whole idea was a bit surreal but said he'd met a lot of lovely people. (I was his guest assistant, so I saw most of you who met him today!)
Attended: Hub2 (S86), Hub3 (S9), CM:London 2009, Hub4 (S2), Invasion Spring 2010 (ST128), Bad Wolf 2010 (ST68), Roadhouse (S1), Hub5 (S2), Hallowhedon2 (S20), Hub6 (S2), Hallowhedon3 (S1), Hub7 (S68), Hub8 (S6)
Crewed: CM16, LFCC 2010, CM:London 2010, CM17, LFCC 2011, Sportsmania 2011, CM18
Attending/Ticket bought: LFCC 2012 (crew), Hallowhedon4 (S1)
Possible/Probable: Lords Of Time, EMS 2012, Happily Ever After
My met list (from cons, signings, stage doors etc)
Twitter


#134 sadfan99
sadfan99
* Best Boy
* Members
* 192 posts

Posted 08 July 2012 - 10:23 PM
cool! Glad we didn't scare him off LOL I did tell him we weren't all loonies and he did laugh....he was absolutely LOVELY so I hope he enjoyed it too...a bit...sort of (he said this was the strangest way of spending a Sunday ever!)


Edit (Freitag, 13. Juli 2012, 1.25 Uhr):

Fotos! Tut mir leid, daß die von John so schlecht sind, aber in seinem Kabäuschen war's nicht so hell, oder es standen dauernd Leute im Weg.



Jessie
"Don't be such a jessie!" (Gene Hunt)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Jessie« (13. Juli 2012, 01:46)


16

Samstag, 21. Juli 2012, 21:58

LFCC, 8. Juli 2012

Mehr Bilder von der Film und Comic Con:

"Don't be such a jessie!" (Gene Hunt)

17

Samstag, 21. Juli 2012, 22:00

Teil 2



Sorry für die Qualität!

Jessie
"Don't be such a jessie!" (Gene Hunt)

18

Samstag, 4. August 2012, 15:08

Toronto Film Festival (6. - 16. September 2012) - abgesagt

John Simm @john_simm 19 h
Showing at Toronto #filmfest #everyday

Natalie Natalie @celeryjacket 19 h
@john_simm will you be coming to TIFF? :D

John Simm @john_simm
@celeryjacket yep
8:45pm Fr Aug 03 via Twitter for iPad

Genauer Termin steht aber wohl noch nicht fest.

Jessie

Edit (Donnerstag, 9. August 2012, 9.45 Uhr):

John hat gestern getweetet, daß er doch nicht kommt, weil er zu der Zeit "arbeitet".

Jessie
"Don't be such a jessie!" (Gene Hunt)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jessie« (9. August 2012, 09:45)


19

Freitag, 10. August 2012, 11:31

Cheltenham Literature Festival, Sonntag, 14. Oktober

Von flip18/TRA:

John will be doing a talk at the Cheltenham Literature Festival on Sunday 14th October.
http://www.cheltenhamfestivals.com/literature


STUDIO, STAGE & SCREEN
John simm
John Simm is one of our most acclaimed
and versatile actors well-known for his
stage roles in Hamlet and Betrayal as well
as TV work including Van Gogh in The
Yellow House, Crime and Punishment and
Life on Mars. Here he joins us to discuss his
varied and fascinating career including
working with Jimmy McGovern, Paul
Abbott, Abi Morgan and many others.
> L329 > tHE FORUM – MONtPELLIER GaRDENS
> 8-9PM > £12 RES

Karten gibt's wohl ab 20.8.

Jessie
"Don't be such a jessie!" (Gene Hunt)

20

Montag, 8. Oktober 2012, 23:51

LFF Screening von Everyday nächste Woche

https://mobile.twitter.com/john_simm/sta…81626443776?p=v

The Railway Arms @TheRailwayArms
6h
According to AP, @john_simm is expected to be attendance for tonight's UK @BFI premiere of #Everyday
View details ·

John Simm
@john_simm
@TheRailwayArms @BFI ...I won't unfortunately.
but will (hopefully!) be at the LFF screening next week.
2:02pm Mon Oct 08


Jetzt müßte man halt wissen, zu welchem!! Hoffentlich SO, da hab ich nämlich Karten!!

Jessie

Edit (Dienstag, 9. Oktober 2012, 18.16 Uhr):

John Simm ‏@john_simm
@stacks3stripe don't do it kid! #seeyouthursday

Er sieht Chris Coghill also am Donnerstag. Beim Screening? Beim Filmen?

Warum weiß denn keiner, was los ist??

Jessie

Edit (Donnerstag, 11. Oktober 2012, 17.25 Uhr):

John Simm ‏@john_simm

FYI The Q+A for 'Everyday' is (I believe) after the press screening on Mon. I'll be attending that and the Wed 17th screening.


Jessie
"Don't be such a jessie!" (Gene Hunt)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Jessie« (11. Oktober 2012, 17:25)