Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Life on Mars Forum - Gefangen in den 70ern. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

41

Mittwoch, 15. Februar 2012, 18:37

Hab mir den Film jetzt nicht in England gekauft und auch nicht die deutsche Version. Aber hab ihn mir im Internet angeguckt. Naja, ich weiß nicht. Zum einen sind es ja andere Synchronstimmen als bei LoM und zum anderen fand ich den Film, wie soll ich sagen, nicht so toll. Gibt von mir 5/10 Sternen.
"You´ve just been quattroed!"

42

Donnerstag, 15. März 2012, 21:43

Habe Tuesday heute geschaut und war, genau wie "Gene Hunt", auch nicht sehr angetan von diesem Film. Ich fand die Synchronstimmen auch sehr befremdent. Sie hätten ruhig die Synchronstimmen von LoM nehmen können, aber dies haben sie ja leider bei Mad Dogs auch nicht getan.

43

Montag, 19. März 2012, 10:23

Hallo,

ich hab den Film noch nicht auf Deutsch gesehen, aber vermutlich werd ich's auch lassen. Bin froh, daß ich eigentlich alles im Original schaue, da bleibt mir wenigstens die Synchro erspart.

Der Film gehört auch nicht zu meinen Lieblingsfilmen, schade eigentlich, ich hätte so gern gehabt, daß er mir besser gefallen hätte. Aber er gewinnt durchaus beim mehrmaligen Anschauen, find ich. Wenn man dann so richtig aufpaßt und analysiert, findet man doch einige Nettigkeiten. Bzw. es macht einfach Spaß, den Jungs zuzusehen, auch wenn der Film selber besser sein könnte.

Weiß nicht genau, woran's eigentlich hapert. Ich nehm mal an, daß einfach nicht so richtig Spannung aufkommt, wer den Stein jetzt wirklich hat. Und natürlich gibt's durch die verschiedenen Blickwinkel eine Reihe Wiederholungen. Aber das soll ja so sein. Was fehlt Euch denn so bei dem Film, was würde ihn besser machen?

Jessie
"Don't be such a jessie!" (Gene Hunt)

44

Montag, 19. März 2012, 21:35

Irgendwie ist der Film eine Kopie von "Die üblichen Verdächtigen"....
"You´ve just been quattroed!"

45

Dienstag, 20. März 2012, 16:33

@Jessi, schau ihn dir besser nicht in der deutschen Fassung an, denn das hat vieles dazu beigetragen, dass ich diesen Film nicht mochte. Ich fand den Film im gesamten recht langweilig und bin auch mitten im Film eingeschlafen :whistling: . Also habe ich auch viele Szenen verschlafen. Nur, weil ich die übrigen Szenen, die ich gesehen habe, auch nicht überragend fand, würde ich mir diesen Film nicht noch einmal "antun".

Ich fand es aber wieder recht witzig, dass Phils Ehefrau auch mitgespielt hat.